Fandom

Musik-Wiki

King Kongs Deoroller

Diskussion0 Teilen
King Kongs Deoroller
Allgemeine Informationen
Herkunft Heilbronn, Deutschland Flag of Germany.svg
Genre(s) Partyrock, Deutschrock
Gründung 2013
Website Offizielle Website
Aktuelle Besetzung
„Kiedi“
„Sascha“
„Kunsti“
„Micha“

King Kongs Deoroller ist eine deutsche Rockband aus Heilbronn.

Geschichte Bearbeiten

King Kongs Deoroller wurde 2013 von den vier Bandmitgliedern in Heilbronn gegründet. Im Juli 2014 traten sie auf der G.O.N.D. auf.[1] Im Herbst selben Jahres spielten sie zusammen mit Saitenfeuer und Enorm auf der Am Rande des Wahnsinns Tour, die sie in 5 Städte in ganz Deutschland führte.[2]

Am 15. Mai 2015 wurde die Single Immer nur FIcken zu kommenden Album veröffentlicht[3]. Am 10. Juli 2015 wurde das Debütalbum Gute Besserung im Fullsupport von Rookies and Kings veröffentlicht, mit dem die Band anschließend auf Deutschland-Tour ging. Von den Liedern Immer nur Ficken sowie Claus Hipp wurde jeweils ein Video veröffentlicht. Letzteres zusammen mit Micaela Schäfer.[4] Im selben Jahr traten sie erneut auf der G.O.N.D. auf.[5] Ende Dezember 2015 tratten sie als Support von J.B.O. auf deren Blast Christmas Show´s in Bochum und Osnabrück auf.

Im Frühjahr 2016 traten sie erneut als Support für J.B.O. auf deren Jubiläums Tour Explizite Lyrik auf.[6] Im Juli spielten sie erneut auf der G.O.N.D.[7] Am 19. August 2016 erschien das Video zum Song Zu Alt für Rock´n Roll zum kommenden neuen Album welches im November erscheinen soll. Das zweite Studioalbum Im Zeichen des Affen wurde erneut im Fullsupport von Rookies and Kings am 4. November 2016 veröffentlicht. Mit dem neuen Album ging die Band anschließend auf erneute Deutschland-Tour die sie durch insgesamt 12 Städte führt.

Diskografie Bearbeiten

Studioalben Bearbeiten

Jahr Titel Chartplatzierungen[8] Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
2015 Immer nur Ficken 60
(1 Wo.)
Erstveröffentlichung: 15. Mai 2015
Label: Anti-Transpirant-Records/Soulfood
Fullsupport von Rookies & Kings
2016 Im Zeichen des Affen Erstveröffentlichung: 4. November 2016
Label: Anti-Transpirant-Records/Soulfood
Fullsupport von Rookies & Kings

Singles Bearbeiten

Jahr Titel Chartplatzierungen Anmerkungen
DeutschlandDeutschland DE OsterreichÖsterreich AT SchweizSchweiz CH
2015 Immer nur Ficken Erstveröffentlichung: 15. Mai 2015, Downloadsingle
Label: Anti-Transpirant-Records/Soulfood
Fullsupprt von Rookies & Kings

Musikvideos Bearbeiten

Jahr Titel Anmerkungen
2015 Immer nur Ficken Erstveröffentlichung: 15. Mai 2015
2015 Claus Hipp Erstveröffentlichung: 26. Juni 2015, feat. Micaela Schäfer
2016 Zu Alt für Rock´n Roll Erstveröffentlichung: 19. August 2016
2016 Unfickbar Erstveröffentlichung: 4. November 2016

Weblinks Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. http://www.festivalhopper.de/festival/tickets/g.o.n.d.-2014.php
  2. http://time-for-metal.eu/saitenfeuer-geben-am-rande-des-wahnsinns-tour-2014-bekannt/
  3. http://www.dasrockt-magazin.de/news/king-kongs-deoroller-signen-bei-rookies-kings
  4. http://www.dasrockt-magazin.de/news/king-kongs-deoroller-video-zu-claus-hipp
  5. http://i1.wp.com/www.fuck-band.de/wp-content/uploads/2015/01/gond_2015_final_final.jpg
  6. https://www.jbo-fans.de/blog/support-king-kongs-deoroller/
  7. http://www.festivalhopper.de/festival/tickets/g.o.n.d.-2016.php
  8. https://www.offiziellecharts.de/album-details-279063

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki