Fandom

Musik-Wiki

King Ov Kingz Rekorz

Diskussion0 Teilen


King Ov Kingz Rekorz / Koka Muzik
Aktive Jahre 1994 seit 1994
Gründer Sascha "Psycomatic" Hummel
Sitz Offenburg
Website http://www.kingovkingz.de
Sublabel Badnaland Entertainment / OG Allstarz Muzik / Whyte Trazh Muzik / Cum-A-Lot Muzik / Insekten Muzik
Vertrieb Omniamedia GmbH / Rough Trade Distribution / Distributionz / Untergrund-Vertrieb / DefDick / Independent Muzik
Genre(s) Rap, HipHop, Dirty South, Trap, Westcoast, G-Funk, Crunk, Mittelalter, Folk, Heavy Metal...

King Ov Kingz Rekorz / Koka Muzik ist ein südbadisches Plattenlabel mit Sitz in Offenburg im Kinzigtal. Es wurde 1994 von Sascha "Psycomatic" Hummel gegründet. Seit bestehen gab es mehr als 20 Veröffentlichungen von Künstlern wie Psycomatic, Rapkalibur, oder den Schwarzwald Huzzlahzz.

Künstler Bearbeiten

Aktuelle Künstler Bearbeiten

Rapper/Sänger
  • AntiGott
  • Garuuun
  • Poltageist
  • Psycomatic
  • Rapkalibur
  • Reeco Romaro
Gruppen
  • Schwarzwald Huzzlahzz (Wurzlzapp & Erdöpfelmäng)
  • D.N.A. / Depressiv N Aggressiv (Poltageist & Psycomatic)
  • TodezEngel (AntiGott & Psycomatic)
  • W8 Watch Uz (Andy Pimpkin & Psycomatic)

Ehemalige Künstler Bearbeiten

  • 4Tunez (Dänsen, Garuuun, Kevo a.k.a. Mr. Kevlar & Psycomatic)
  • $hit-low
  • $tr8 „Outta Control“
  • Aeglos
  • Babacut
  • Balkanoo
  • Beef Boyz (Poltageist & Psycomatic)
  • Codex
  • Da Sickz Godz (Fettez Ragga & Psycomatic)
  • Dark Season
  • Django
  • Double AA
  • Evilution
  • Fettez Ragga
  • Frontalangriff
  • El Fatinero / Wole Fatunmbi
  • Evilution
  • G-Mo a.k.a. G-Money
  • HessenzFinest
  • Kevo a.k.a. Mr. Kevlar (Knista Click)
  • Kokarajaz ($hit-low & Psycomatic)
  • Koko Mc
  • Lady Crazy
  • Leifstyle
  • Loressa
  • Manoel Orlando
  • Mc Makool
  • Midnight Maraudaz (Tomstah & DopeDogg)
  • Military a.k.a. Mike Tenner
  • Mista Mc
  • Newkommer
  • P-Vers
  • Ryain Kartel
  • Serb D.I. a.k.a. U-Go
  • Six2Nine
  • Slonesta a.k.a. Slona
  • Snuff (Poltageist & Psycomatic)
  • Tokzic
  • Vamelaz
  • Wole Fatunmbi a.k.a. El Fatinero

Diskografie Bearbeiten

Alben Bearbeiten

Jahr Titel Interpret Chartpositionen Anmerkung
DE AT CH
1996 World-Peace Or Rezt In Hell Da Sickz Godz - - - Out Of Print
1999 Lebenz-Kriega (2CD) Da Sickz Godz - - - Out Of Print
2000 Den Teufel Im Nacken... Tzhapta 1 Psycomatic - - - Out Of Print
2001 Auf Senzenmannz Klinge... Tzhapta 2 Psycomatic - - - -
2003 Im Angezicht Dez Bözen... Tzhapta 3 Psycomatic - - - -
2005 Riders Of The Dark Dark Season - - - -
2006 Unleash The Beast $tr8 "Outta Control" - - - -
2007 Katharsis Poltageist - - - -
2008 Countree Boyz: Unterm Dirndl Wird Gehuzzelt Schwarzwald Huzzlahzz - - - -
2010 Im Atem Dez Fegefeuaz... Tzhapta 4 Psycomatic - - - -
2012 Cowntree Pimpin Schwarzwald Huzzlahzz - - - -
2014 I Aeglos
2014 Außer Kontrolle $hit-low & Balkanoo
2015 Alles Was Bleibt Reeco Romaro
2015 In Luzifaz Armen... Tzhapta 5 Psycomatic
2016 D.S.W.T.V.W.S. Poltageist
TBA Aliquid Novi Rapkalibur
TBA Evangelium Der Verdammniz TodezEngel
TBA Geraffel W8 Watch Uz
TBA Schlacht Vs. Satanaz... Tzhapta 6 Psycomatic
TBA Garuuun TBA

Compilations & Soundtracks Bearbeiten

Jahr Titel Interpret Chartpositionen Anmerkung
DE AT CH
2003 Univerzal Souljahz Compilation (2CD) V.A. - - - -
2004 O.G. Allstars & Friends V.A. - - - -
2005 KOKAin Dizz Biaaatch (Jubiläumssampler) KOKA / King Ov Kingz Armee - - - -
2008 Ekkelins Knecht O.S.T. - - - -
2009 Koka Undaground Vol. 1 KOKA / King Ov Kingz Armee - - - Limited Edition
2009 O.G. Allstars & Friends 2 KOKA / King Ov Kingz Armee
2012 Verbündet 1 Rapkalibur präsentiert
2013 Verbündet 2 Rapkalibur präsentiert
2014 Koka Undaground Vol. 2 KOKA / King Ov Kingz Armee Limited Edition
2014 Verbündet 3 Rapkalibur präsentiert
2016 Verbündet 4 Rapkalibur präsentiert

EPs Bearbeiten

Jahr Titel Interpret Chartpositionen Anmerkung
DE AT CH
1998 Fuck You Remix Da Sickz Godz - - - Out Of Print
1998 Mama / Ein Endloza Kampf Da Sickz Godz - - - Out Of Print

Weblinks Bearbeiten

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki