FANDOM


Qsicon Quelle.svg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Jorge Alvarez, auch bekannt als Kurious Jorge und auch Kurious ist ein vor allem im Untergrund verwurzelter Rapper aus New York.

Biografie Bearbeiten

Kurious ist portoricanischer und kubanischer Abstammung und ist im Bezirk Spanish Harlem aufgewachsen.[1]. Sein Debüt war 1991 die Teilnahme an Rebel & Johnny Jay's Song „Powerule“ vom Album Interscope Records' „Young Stars From Nowhere, Vol. 1“. Später war seine Stimme auf Produktionen von Pete Nice und auf dem Album von Daddy Rich zu hören. Dieses Duo half Kurious auch einen Vertrag mit Sony Music auszuhandeln. 1993 veröffentlichte Kurious seinen ersten Hit „Walk Like A Duck“. 1994 erschien in der Folge das Debütalbum A Constipated Monkey welches Hits wie „I'm Kurious“ und „Uptown Sh_t“ enthielt. Unter den Produzenten befanden sich auch das Duo The Beatnuts. Trotz positiven Kritiken und Respekt aus Kennerkreisen floppte das Album kommerziell und Kurious wurde der Vertrag gekündigt.

Kurious sollte nie wieder ein Album veröffentlichen und ließ einige Jahre nichts von sich hören. 1999, kehrte er schließlich auf MF DOOM's Album Operation: Doomsday auf dem im Untergrund sehr bekannten Track „?“ wieder. Momentan ist er bei der Gruppe Monsta Island Czars gemeinsam mit MF Grimm unter dem Pseudonym „Biollante“ musikalisch aktiv.

2007 nahm das Label Amalgam Digital Kurious unter Vertrag und veröffentlichte eine Neuauflage von „A Constipated Monkey“ mit einigen neuen Bonustracks. Das zweite Album "II" erscheint im Juni 2009.

Diskografie Bearbeiten

Album Bearbeiten

  • 1994: A Constipated Monkey
  • 2009: II

Singles Bearbeiten

  • 1992: „Walk Like A Duck“
  • 1993: „Uptown Sh_t / Spell It With A J“ (12")
  • 2001: „All Great“ (12")
  • 2009: „Benneton“ (Feat. MC Serch & MF DOOM)
  • 2009: „Back With V.I.C.“

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. allmusic
Kopie vom 23.02.2011, Quelle: Wikipedia, Autoren, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki