Fandom

Musik-Wiki

Kurt Ader

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

KurtAderStudioMitAward1.jpg

Kurt Ader (* 10. März 1961 in Mannheim) ist ein deutscher Sound Designer, Keyboarder und Komponist.

Leben Bearbeiten

Das Tätigkeitsfeld seiner Klangschmieden KApro -Kurt Ader Productions und KARO Sound Development (mit Oliver Rehn) umfasst das Erstellen von Sounds zur Herstellung von Musik- und Filmproduktionen, das Designen von Sounds für Synthesizer und Sampler (Hardware- und Softwareinstrumente), und Entwicklung von virtuellen Instrumenten.

Wegen seiner Neugier zu Synthesizern kaufte Kurt Ader 1977 einen MiniMoog, lernte wie man damit umgeht und Klänge erzeugen kann. Er wurde in der Mannheimer Musikerszene für seine Sounds bekannt und ist immer häufiger von Tonstudios als Sound Designer beauftragt worden. Hinzu kamen auch Engagements von Herstellern wie Sequential Circuits, E-mu Systems und Produktionen für bekannte Künstler.

Auszeichnungen Bearbeiten

  • NAMM-Award „Sounddesigner Of The Year 2014“ (Orchestral Sounds), verliehen im Rahmen der NAMM Show 2014

Soundproduktionen Bearbeiten

Für Musiker Bearbeiten

Sounds für Firmen und Produkte Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • AxodryThe Time Is Right (1985)
  • Axodry – Save Me (1986)
  • Axodry – Feel It Right (2010)
  • Moskwa TVGenerator 7/8 (1985)
  • Moskwa TV – Dynamics & Discipline (1985)
  • Robotiko RejektoInjection (1990)
  • Robotiko Rejekto – The Cyper Space (1990)
  • Whispering Colours – Gloomy Memories (1993)
  • Indian Fire – Hold Me (1995)
  • B-Project – Black Skinned, Blue Eyed Boy (1995)
  • EquinoxModelle De Paris (1992)

Weblinks Bearbeiten


Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki