Fandom

Musik-Wiki

Larissa Rieß

Diskussion0 Teilen

Larissa Rieß (* 1988 in Quito, Ecuador)[1] ist eine deutsche Hörfunk- und Fernsehmoderatorin, DJane und Sängerin. Sie ist Ensemblemitglied beim Neo Magazin Royale sowie Moderatorin beim Radiosender 1LIVE.

Werdegang Bearbeiten

Hörfunk Bearbeiten

Rieß wuchs in Ecuador, Portugal und Heidelberg auf und spricht fließend Spanisch, Portugiesisch und Englisch. Sie studierte zwei Jahre lang Audiovisuelle Kommunikation in Barcelona und schloss ihr Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften, sowie der Romanistik im Jahr 2013 an der Universität Mannheim mit dem Bachelor of Arts ab.[1] Parallel zu ihrem Studium absolvierte sie ein Volontariat beim Radiosender Energy München und Jam FM Berlin, wo sie ihre eigene Sendung „Larissa am Nachmittag“ moderierte.[2][3] Nebenbei moderierte sie den „Campuswecker“ beim Hochschulradio Radioaktiv.[4]

2014 wechselte sie zum Hörfunksender bigFM, bei dem sie bereits nach kurzer Zeit zusammen mit Julia Porath und Susanka Bersin die Morningshow „Drei Engel für Deutschland“ moderierte.[5][6]

Seit 2015 ist sie Moderatorin beim Radiosender 1LIVE. Dort moderiert sie unter anderem jeden Freitag ihre eigene Sendung „1LIVE Go“, sowie 1LIVE diggi.[7][8][9]

Fernsehen Bearbeiten

Einem breiteren Publikum wurde Rieß durch ihre Tätigkeit als Ensemblemitglied beim Neo Magazin Royale bekannt.[10] Dort tritt sie in verschiedenen Rollen, unter anderem als „Larissa Parieß“[11], an der Seite von Jan Böhmermann auf und hat dort ihre eigene Rubrik namens „Rieß mal Neo“.[12][13]

2015 stand sie zusammen mit Jan Böhmermann und Olli Schulz bei der Sendung Schulz und Böhmermann vor der Kamera.[14][15]

Musik Bearbeiten

Als „Lari Luke“ tourt Rieß deutschlandweit als DJane. Sie legt überwiegend Hip Hop, Trap und House auf. Im Juli 2016 bespielte sie auf dem Juicy Beats Festival den Main Floor.[16][17] Im September 2016 begleitete sie den Rapper Rockstah als DJane auf dessen Konzerte.[18][19][20][21][22][23]

Im Oktober 2016 brachte sie unter dem Pseudonym „Larissa White“ ihr erstes Album namens „Firebird“ raus, welches sie selbst schrieb und zusammen mit Niels Reinhard produzierte.[24][25][26] Zusammen realisierten und produzierten sie Musikvideos zu den beiden Singles „Night Is Over“ und „Catfight“, bei der Reinhard Regie führte und Rieß die Hauptrolle übernahm.[27] [28]

Rieß wirkte im Musikvideo zu „It's A Catalogue“ der Band Get Well Soon als Hauptdarstellerin mit.[29]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatNachtwandel 2014 im Donna Doria. Abgerufen am 11.11.2016.
  2. RadioJAMFM: FORWARD BERLIN - MAKING OF. 26. April 2013, abgerufen am 12. November 2016.
  3. RadioJAMFM: FETTES BROT INTERVIEW - 3 IS NE PARTY, ECHO, COMEBACK. 15. November 2013, abgerufen am 12. November 2016.
  4. j: Kampf der Städte? In: radioaktiv. 27. Oktober 2010, abgerufen am 12. November 2016.
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatLarissa Rieß Werdegang. Abgerufen am 11.11.2016.
  6. Susanka, Julia und Larissa moderieren bigFM-Morningshow. In: www.radioszene.de. Abgerufen am 12. November 2016.
  7.  Larissa Rieß: Die Stimmen von 1LIVE - Moderatoren - Team - 1LIVE - Radio - WDR. 25. April 2016 (http://www1.wdr.de/radio/1live/team/moderatoren/larissa-riess100.html).
  8.  DWDL.de GmbH: Karriere am Mikrofon: Fernsehen? YouTube? Radio! - DWDL.de. In: DWDL.de. (http://www.dwdl.de/magazin/56374/karriere_am_mikrofon_fernsehen_youtube_radio/).
  9.  Durchmachen mit 1LIVE aber ohne K.I.Z.: Eine Nacht in Münster (Update) | ALLES MÜNSTER. In: ALLES MÜNSTER. 23. April 2016 (http://www.allesmuenster.de/cms/durchmachen-mit-1live-eine-nacht-in-muenster-update/).
  10.  n-tv Nachrichtenfernsehen: "Leute abknallen? Finden wir mega!": Jan Böhmermann verhöhnt Til Schweiger. In: n-tv.de. (http://www.n-tv.de/leute/Jan-Boehmermann-verhoehnt-Til-Schweiger-article16925136.html).
  11.  Jan Böhmermann zeigt Kostüme, in denen Frauen nicht belästigt werden | STERN.de. In: stern.de. 5. Februar 2016 (http://www.stern.de/kultur/tv/jan-boehmermann-zeigt-kostueme--in-denen-frauen-nicht-belaestigt-werden-6684178.html).
  12.  "Rieß mal Neo" im NEO MAGAZIN ROYALE. (https://www.zdf.de/comedy/neo-magazin-mit-jan-boehmermann/riess-mal-neo-im-neo-magazin-royale-102.html).
  13.  Larissa Parieß: Kostümtipps. (https://www.zdf.de/comedy/neo-magazin-mit-jan-boehmermann/larissa-pariess-kostuemtipps-102.html).
  14. Schulz & Böhmermann: Schulz & Böhmermann | Screentest: Larissa Rieß. 5. Januar 2016, abgerufen am 12. November 2016.
  15.  Schulz & Böhmermann. (https://www.zdf.de/show/schulz-und-boehmermann-zdfneo/schulz-boehmermann-die-gaeste-der-sendungen-vorgestellt-von-100.html).
  16. Juicy Beats Festival. In: Juicy Beats Festival. Abgerufen am 12. November 2016.
  17.  Anne Nückel: Drei DJs, drei Stile, drei Floors - Partys - Events - 1LIVE - Radio - WDR. 12. November 2015 (https://www1.wdr.de/radio/1live/events/1live-partys/einslive-club-108.html).
  18. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatRadio Nukular Aftershow. Abgerufen am 11.11.2016.
  19. 08. Okt. 2016 – Nerdy Terdy Gang präsentiert: Radio Nukular Aftershow Berlin – Musik & Frieden. In: musikundfrieden.de. Abgerufen am 12. November 2016.
  20. Radio Nukular Aftershowparty | Backstage München, München, Backstage, Sonntag, 02. Oktober 2016, 23:00 Uhr. In: Was geht in München. Abgerufen am 12. November 2016.
  21. Larissa Rieß @ Gamescom. In: Bandsintown. Abgerufen am 12. November 2016.
  22. 08. Okt. 2016 – Nerdy Terdy Gang präsentiert: Radio Nukular Aftershow Berlin – Musik & Frieden. In: musikundfrieden.de. Abgerufen am 12. November 2016.
  23.  Radio Nukular in Kiel | KIELerLEBEN. In: KIELerLEBEN. 27. September 2016 (http://www.kielerleben.de/news/radio-nukular-kiel-10012074.html).
  24. Larissa White. In: www.larissawhite.com. Abgerufen am 12. November 2016.
  25. Out Now: Larissa White – Firebird. In: daredo.com. Abgerufen am 12. November 2016.
  26. „Firebird“ von Larissa White auf Apple Music. In: iTunes. Abgerufen am 12. November 2016.
  27. Larissa White: Larissa White - Night Is Over (official video). 11. März 2015, abgerufen am 12. November 2016.
  28. Larissa White: Larissa White - Catfight (official video). 27. Mai 2015, abgerufen am 12. November 2016.
  29.  „Tatort“-Ästhetik: Get Well Soons neues Video zu „It’s A Catalogue“. In: Musikexpress. 27. Januar 2016 (http://www.musikexpress.de/tatort-aesthetik-get-well-soons-neues-video-zu-its-a-catalogue-462951/).


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki