Fandom

Musik-Wiki

Lary (Sängerin)

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lary - Pfingsttheatron 2013 - 2.jpg

Lary auf dem Theatron PfingstFestival, 2013

Lary - Pfingsttheatron 2013 - 1.jpg

Lary mit W. Russell auf dem Theatron PfingstFestival, 2013

Lary (Poppins), auch Lary Lou, bürgerlich Larissa Sirah Herden[1] (* 20. Juni 1989[2] in Gelsenkirchen), ist eine deutsche Sängerin und Model aus Düsseldorf.[3][4] Musikalisch begleitet wird sie von William Russel.

Werdegang und Wirken Bearbeiten

Larys Vater ist Jamaikaner.[5] Sie studierte Medien- und Kulturwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Danach lebte sie in New York City, bevor sie nach Berlin ging. Ende 2008 trat sie zusammen mit Nelson Müller in daheim + unterwegs des WDR auf und nahm auch mit Tim Bendzko im Studio auf.[6][7][8] Mit Curse arbeitete sie bei der Erstellung des Albums Freiheit zusammen und veröffentlichte Mitte 2012 mit Chima den Song Kleinigkeiten. Angelehnt an die Neue Deutsche Welle (NDW) bezeichnet sie ihre Musik als Future Deutsche Welle (FDW).[9][10] Jan Delay verbreitete seinerzeit ihr erstes online gestelltes Musikvideo Bedtime Blues ohne sie persönlich zu kennen. Auch Flo Mega wurde auf sie aufmerksam und verpflichtete sie als Supporting Act.[11] Wirklich bekannt wurde Lary letztendlich durch die Förderung des BR-Musikmagazins Startrampe.[12] Ihr bekanntester Song trägt den Titel System.[13] Im Juni 2012 wurde Lary von der Konzertagentur Four Artists unter Vertrag genommen und wird im Juli des Jahres bei zwei Festivals als Supporting Act der Fantastischen Vier auftreten.[14] Die EP mit dem Titel Future Deutsche Welle soll 2013 erscheinen.[15]

Sonstiges Bearbeiten

Mediale Aufmerksamkeit erlangte 2013 ihr Verhältnis zu Noah Becker, dem Sohn von Boris und Barbara Becker.[16]

Weblinks Bearbeiten

Commons-logo.svg <Lang> Commons: Lary – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Lary auf discogs.com
  2. larissa sirah loves latitude femme, 24. Juni 2010.
  3. Celebrity Style mit Lary, newsfororiginalgirls, abgerufen am 27. Juni 2013.
  4. Larissa Sirah, newsfororiginalgirls, abgerufen am 27. Juni 2013.
  5. Lary als Geheimtip von RTL 2 Now, 7. Januar 2013.
  6. Nelson Müller & Larissa Sirah - Have Yourself A Merry Little Chrismas (live), WDR, 22. Dezember 2008.
  7. Larissa Sirah & Nelson Müller (live), WDR, 22. Dezember 2008.
  8. Noah Becker hat eine neue Freundin, OK! Magazin, 6. Mai 2013.
  9. „Lary System“, Eins Live, 3. April 2013.
  10. Bandporträt // Lary: Schon immer ein bisschen One-Man-Show, puls, 27. Mai 2013.
  11. Future Deutsche Welle, Eins Live, 19. Mai 2013.
  12. Startrampe Staffel 13 – Das sind die neuen Bands, puls, 17. Mai 2013.
  13. Lary – System [Video], Splash! Mag, 19. März 2013.
  14. Four Artists nimmt Lary unter Vertrag, Four Artists, 19. Juni 2013.
  15. Lary - System (live im Hinterhof), zusammen mit den Ruffcats, dasistm.de, 25. Mai 2013.
  16. Hat Noah Becker eine neue Freundin?, Focus, 4. Mai 2013.
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.