FANDOM


Platzhalter

Kurzbiografie der Band Bearbeiten

Anfänge Bearbeiten

Legal Hate erblickte im Sommer 2002 im Landkreis Darmstadt-Dieburg (Hessen) das Licht der Musikwelt. Zunächst einziges Gründungsmitglied und nach wie vor kreativer Kopf der Band war und ist Michael Hamela, der sich schon in diversen Bands nicht nur den Arsch abgespielt hat, sondern mit der Nu Metal-Band Deepak bereits kurz vor einem Plattenvertrag stand, welcher aber durch das Auseinanderbrechen der Band letztendlich nicht zustande kam.

Da Frust bekanntlich ein fruchtbarer Boden ist, entwickelte Micha Hamela ein neues Bandkonzept und kreierte sein ganz persönliches musikalisches Mekka in Form von Legal Hate. Bis das passende Line-up stand vergingen jedoch einige Monate, die mit experimentellen Coversongs – u.a. mit einem kurzen Gastspiel von Karsten „Jagger“ Jäger von disbelief – und exzessiver Musikersuche gefüllt wurden. Ende 2002 war es dann soweit – aus der One-Man-Show wurde eine Band. Erik Müller besetzte den Posten am Schlagzeug und Sascha Sattler erfüllte den Basspart mit Leben. Beide spielten/spielen u.a. bei Downscape und Sascha Sattler ist wohl der vielbeschäftigste Musiker der Band, da er sich mit Onkel Tom Angelripper auf diversen großen Festivals und Touren herumdrückt und zusätzlich noch bei Peremptory Order den Katzendarm quält. Bisher erfreut er sich glücklicherweise guter Gesundheit.

Anfang 2003 stieß Tommy Fritsch (Ex- und nun doch wieder disbelief) hinzu und komplettierte die Band als Mann an der Leadgitarre. Bereits im Frühjahr 2003 absolvierten Legal Hate die ersten Gigs und stießen auf durchweg positives bis begeistertes Feedback in der Öffentlichkeit. Gleichzeitig begann die Band an ihrem ersten Album zu arbeiten. Leider gab es schon bald die ersten persönlichen Differenzen innerhalb der Band, welche schliesslich zum Ende des musikalischen Verhältnisses von Tommy Fritsch und Legal Hate führten. Das war im Frühjahr 2004. Der neue Mann an diesem Platz heißt Christian Liebig, dessen Wurzeln im Punkrock liegen, welche er bei „Nosedive“ als Sänger und Gitarrist auslebt, was ihn jedoch nicht daran hinderte neue musikalische Horizonte bei Legal Hate zu erkunden und dies mit Erfolg.

Erste Veröffentlichung Bearbeiten

Am 07.05.2004 erschien Legal Hate’s erstes Album „Illegal Love“. Die 10 Songs sind eigenproduziert und wurden in Micha Hamelas Wagwetz-Tonstudio aufgenommen und abgemixt. Die Musik von Legal Hate enthält Thrash-, Death- und Hardcore-Elemente und wird durch eine Prise Progressivität abgerundet. Man könnte auch sagen es geht ab wie die Hölle und ist trotzdem anspruchsvoll.

Tragik und Zukunft Bearbeiten

Der 07.06.2004 wurde zum bisher schwärzesten Tag in der Historie Legal Hates: Drummer Erik Müller verstarb auf tragische Weise. Dies warf nicht nur die Band bei ihrem Vorwärtskommen zurück, sondern sie stand auch unter Schock. Unter diesen Vorzeichen nach einem neuen Schlagzeuger zu suchen war sicher nicht der einfachste Schritt, aber er gelang trotzdem. Getreu dem Motto, was nicht tötet härtet, fahndete Legal Hate und wurde fündig. Bereits im Sommer 2004 spielte Manuela Petri an den drums vor und konnte überzeugen. Schon im Dezember 2004 trat die Band wieder ans Tageslicht und absolvierte den ersten Gig im aktuellen Line-up.

Das Fazit hieraus lautet: Legal Hate ist wieder da und bereit euch musikalisch in den Arsch zu treten! An neuen Songs wird bereits gearbeitet, ihr dürft gespannt sein!

Line-Up der Band 2009:

Michael - Gesang / Gitarre ----- Aline - Bass ----- Hein - Drums

Am 27.12.09 findet also endlich die Release Party für die mit Spannung erwartete neue Scheibe statt - im Steinbruch-Theater Nieder-Ramstadt.

Weblinks Bearbeiten

offizielle Homepage
offizielle myspace-Präsenz



Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


<b>* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki