Fandom

Musik-Wiki

Lexer

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Lexer (bürgerlich: Alexander Wittig) (*1990 in Bad Lausick)[1][2] ist ein deutscher DJ und Musiker des Melodic und Deep House, wohnhaft in Leipzig. Bekannt wurde er vor allem durch seinen Track Feels Like This, welcher Anfang 2015 erschien.

GeschichteBearbeiten

Lexer begann ca. 2012, als DJ zu arbeiten und eigene Musik zu produzieren. In seiner Lehre als Einzelhandelskaufmann kaufte er von seinem Lehrgeld das musikalische Equipment[1]. Er präsentierte sich über Facebook einer breiten öffentlichkeit[2] und konnte dadurch zumindest lokale Bekanntheit erlangen. Als Vorbilder nennt er Ron Flatter, Paul Kalkbrenner und Marek Hemmann. Für die Band of Horses hat er deren Song The Funeral geremixt und konnte im Oktober 2012 seine erste Single "Little Bird" veröffentlichen. Weitere Singles wurden auf Kittball Records und Der Turnbeutel veröffentlicht. Am 13. März 2015 brachte er sein erstes Album Nowhere Else auf Kontor Records heraus.

DiskografieBearbeiten

  • Little Bird (2012, kostenloser Download auf SoundCloud)
  • Dream And Love (2012, kostenloser Download auf SoundCloud)
  • Dream & Love EP (2013 Klang Gymnastik)
  • My Princess (2013 Der Turnbeutel)
  • Rusty Heart EP (2014 Kittball Records)
  • Red Balloon (Split EP mit Purple Disco Machine (2014 Klang Gymnastik)
  • Feels Like This (feat. Belle Humble) (2015 Wild Animals Records)
  • Nowhere Else (2015 Kontor Records und Wild Animals Records)


Einzelnachweise und WeblinksBearbeiten

  1. 1,0 1,1 BILD, 21. März 2015: Der Star-DJ, der aus Bad Lausick kam
  2. 2,0 2,1 trndmusik.de, 15. Oktober 2012: Lexer: “Ich bin in meiner Heimat noch ein elektronischer Lonesome Cowboy”

DiscogsLogo.gif Lexer bei Discogs (englisch)

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki