FANDOM


Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Österreich im Jahr 2006. Es gab in jenem Jahr 14 Nummer-eins-Singles.


OsterreichFlag of Austria Nummer-eins-Singles 2006

← 2005 in den Charts von Österreich 2007 →
Datum
Wochen (insgesamt)
Titel
Interpret
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
8. Januar 2006 – 2. Februar 2006
4 Wochen (insgesamt 4 Wochen)
Big City Life
Mattafix

Marlon Roudette, Preetesh Hirji
3. Februar 2006 – 23. März 2006
7 Wochen (insgesamt 7 Wochen)
Love Generation
Bob Sinclair Presents Goleo VI & Gary „Nesta“ Pine

Christophe Le Friant, Gary Pine, Alain Wisniak, Jean-Guy Schreiner
die offizielle Hymne zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006
24. März 2006 – 6. April 2006
2 Wochen (insgesamt 2 Wochen)
Rette mich
Tokio Hotel

David Jost, Dave Roth, Patrick Benzner
7. April 2006 – 4. Mai 2006
4 Wochen (insgesamt 4 Wochen)
I Still Burn
Tobias Regner

Jess Cates, Peter Wright
Tobias Regner wurde der Sieger der dritten Staffel von Deutschland sucht den Superstar. "I Still Burn" ist seine erste Single, die vom Produzentenduo Politz-Wendlandt produziert wurde.
5. Mai 2006 – 11. Mai 2006
1 Woche
One
Mary J. Blige & U2

U2
12. Mai 2006 – 25. Mai 2006
2 Wochen (insgesamt 2 Wochen)
Nie genug
Christina Stürmer

Thorsten Brötzmann, Alex Geringas, Ivo Moring
Titelmelodie zur RTL-Serie Alles was zählt
26. Mai 2006 – 3. August 2006
10 Wochen (insgesamt 10 Wochen)
Crazy
Gnarls Barkley
4. August 2006 – 24. August 2006
3 Wochen (insgesamt 3 Wochen)
Buttons
The Pussycat Dolls Featuring Snoop Dogg

Sean Garrett, Jamal "Polow da Don" Jones, Jason Perry, Nicole Scherzinger, Calvin "Snoop Dogg" Broadus, Jr.
25. August 2006 – 31. August 2006
1 Woche (insgesamt 1 Wochen)
Stop! Dimentica
Tiziano Ferro

Tiziano Ferro
1. September 2006 – 7. September 2006
1 Woche (insgesamt 1 Wochen)
Um bei dir zu sein
Christina Stürmer

Paul Leisin, Tim Winter, Peter Horsch
8. September 2006 – 14. September 2006
1 Woche (insgesamt 1 Wochen)
Der letzte Tag
Tokio Hotel

David Jost, Dave Roth, Patrick Benzner, Bill Kaulitz
15. September 2006 – 28. September 2006
2 Wochen (insgesamt 3 Wochen)
Um bei dir zu sein
Christina Stürmer
29. September 2006 – 2. November 2006
5 Wochen (insgesamt 5 Wochen)
I Don't Feel Like Dancin'
Scissor Sisters

Elton John, Scott Hoffman, Jason Sellards
3. November 2006 – 14. Dezember 2006
6 Wochen (insgesamt 6 Wochen)
Das Beste
Silbermond

Thomas Stolle, Johannes Stolle, Andreas Nowak, Stefanie Kloss
15. Dezember 2006 – 3. Januar 2007
3 Wochen (insgesamt 3 Wochen)
Shame
Monrose

Tim Hawes, Pete Kirtley, Christian Ballard, Andrew Murray
Monrose war die Girlgroup, die in der fünften Staffel der Castingshow Popstars zusammengestellt wurde. Shame ist die erste und bisher erfoglreichste Singleveröffentlichung der Band
← 2005   2007 →


Weblinks Bearbeiten

Vorlage:Navigationsleiste Nummer-eins-Hits in Oesterreich Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2006 in Finnland, Rumänien,

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki