Fandom

Musik-Wiki

Liste der Nummer-eins-Hits in Rumänien (2012)

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Rumänien im Jahr 2012. Es gab in diesem Jahr elf Nummer-eins-Singles.

Singles
  • Lykke LiI Follow Rivers
    • 14 Wochen (13. November 2011 – 16. Februar 2012)
  • Michel TelóAi Se Eu Te Pego!
    • 4 Wochen (17. Februar – 17. März)
  • Vunk feat. AntoniaPleacă
    • 6 Wochen (18. März – 28. April)
  • Laurenţiu Duţă feat. Andreea BănicăShinning heart
    • 7 Wochen (29. April – 16. Juni)
  • Gotye feat. KimbraSomebody That I Used to Know
    • 2 Wochen (17. Juni – 31. Juni)
  • SmileyDead Man Walking
    • 3 Wochen (1. Juli – 21. Juli)
  • Connect-RVara nu dorm
    • 4 Wochen (22. Juli – 18. August)
  • Alex VeleaMinim Doi
    • 2 Wochen (19. August – 1. September, insgesamt 10 Wochen)
  • SmileyDead man walking
    • 1 Woche (2. September – 8. September, insgesamt 2 Wochen)
  • Alex VeleaMinim Doi
    • 1 Woche (9. September – 15. September, insgesamt 10 Wochen)
  • SmileyDead man walking
    • 1 Woche (16. September – 22. September, insgesamt 2 Wochen)
  • Alex VeleaMinim Doi
    • 7 Wochen (23. September – 3. November, insgesamt 10 Wochen)
  • AmiTrumpet Lights
    • 3 Wochen (4. November – 24. November)
  • What's Up feat. AndraK La Meteo
    • 5 Wochen (25. November – 30. Dezember)
  • Smiley, Alex Velea feat. Don BaxterCai Verzi Pe Pereti
    • 1 Woche (31. Dezember – 5. Januar 2013)

 

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki