Fandom

Musik-Wiki

Liste der Nummer-eins-Hits in Südafrika (2013)

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Südafrika im Jahr 2013. Es gab in jenem Jahr 8 Nummer-eins-Singles.


Flag of South Africa.svg Nummer-eins-Singles 2013

← 2012 in den Charts von Südafrika 2014 →
Datum
Wochen (insgesamt)
Titel
Interpret
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
21. Mai 2013 – 15. Juli 2013
8 Wochen (insgesamt 11 Wochen)
Blurred Lines
Robin Thicke feat. T.I. & Pharrell

Robin Thicke, Pharrell Williams, Clifford Harris, Jr., Patrick O'Shea,
14. Juli 2013 – 22. Juli 2013
2 Wochen
Get Lucky
Daft Punk feat. Pharrell Williams

Thomas Bangalter, Guy-Manuel de Homem-Christo, Pharrell Williams, Nile Rodgers
23. Juli 2013 – 12. August 2013
3 Wochen (insgesamt 11 Wochen)
Blurred Lines
Robin Thicke
feat. T.I. & Pharrell
Robin Thicke, Pharrell Williams, Clifford Harris, Jr., Patrick O'Shea,
13. August 2013 – 26. August 2013
2 Wochen
Treasure
Bruno Mars

Bruno Mars, Philip Lawrence, Ari Levine, Phredley Brown
27. August 2013 – 25. November 2013
13 Wochen
Jika
Mi Casa
26. November 2013 – 9. Dezember 2013
2 Wochen (insgesamt 4 Wochen)
Hold On, We're Going Home
Drake feat. Majid Jordan
10. Dezember 2013 – 23. Dezember 2013
2 Wochen
Nelson Mandela
Zahara
24. Dezember 2012 – 6. Januar 2014
2 Wochen (insgesamt 4 Wochen)
Hold On, We're Going Home
Drake feat. Majid Jordan
← 2012   2014 →

Weblinks Bearbeiten


Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2013 in Bulgarien, Estland, Litauen, Portugal, Rumänien, Weißrussland,

Achtung: Der Sortierungsschlüssel „Nummereinshits in Südafrika 2013“ überschreibt den vorher verwendeten Schlüssel „Nummereinshits Südafrika #2013“.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki