Fandom

Musik-Wiki

Martin Müller (Musiker: Akkordeon)

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nuvola apps important yellow.svg Dieser Artikel ist noch nicht ausreichend kategorisiert!

Martin Müller (* 1984 in Magdeburg) ist ein Instrumentalist am Akkordeon.

Leben Bearbeiten

Martin Müller begann im Jahre 1992 im Alter von 8 Jahren, auf eigenen Wunsch die Georg-Philipp-Telemann-Musikschule in seiner Heimatstadt Magdeburg zu besuchen und dort Akkordeon zu lernen. Hier lernte er bis 2005 im Solo- und Gruppenunterricht mit seinem Instrument umzugehen. Seit 1997 bedient er dabei das Knopfakkordeon, mit dem er heute auftritt. Sein Studium absolvierte Müller in einer anderen künstlerischen Richtung, indem er an der Hochschule Magdeburg-Stendal Industriedesign studierte und im Jahre 2008 mit Diplom abschloss. Seit 2007 ist Martin Müller Stammakkordeonist und treuer musikalischer Partner des ehemaligen DDR-Popsängers Arnulf Wenning. Ebenfalls seit 2007 arbeitet Müller zusammen mit dem Maler und Bildhauer Paul Ghandi an dem Kunstprojekt „Fornamentik“, bei dem es um überzeichnete Aktfotografie geht.

Diskografie Bearbeiten

  • 2008: Es ist …! 2008 (ein Stück, Sternstraße Records)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Porträt des Magazins Urbanite
  2. http://www.myspace.com/martinmuellerakkordeon
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.