Fandom

Musik-Wiki

Muschihouse

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Muschihouse (auch Muschi House oder Muschi-House) ist eine Stilrichtung der elektronischen Musik. Populär wurde Muschihouse in Europa vor allem in den frühen 2010er Jahren. Stilistische Merkmale sind ein 4-to-the-floor-Beat im Tempo von etwa 120 bpm sowie der Einsatz von Saxophonen.

Geschichte und Charakteristik Bearbeiten

Mit dem großen kommerziellen Erfolg des österreichischen DJ-Duos Klangkarussell veröffentlichten weitere Interpreten stilistisch ähnliche Tracks. Der Einsatz eines Saxophons sowie Anleihen aus dem Chillout-Genre sind dabei charakteristisch.

Die erstmalige Verwendung der Bezeichnung "Muschihouse" ist umstritten. Eine maßgebliche Rolle spielen aber wohl erste Erwähnungen durch FM4 und Der Falter. Größere Aufmerksamkeit erlangte der Begriff 2014 durch einen Online-Artikel des österreichischen Magazins The Gap[1]. Später griffen diverse andere Medien den Begriff auf, wodurch die Genre-Bezeichnung mehr und mehr gefestigt wurde.

Stiltypische Tracks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. http://www.thegap.at/musikstories/artikel/witness-the-shitness/

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki