Fandom

Musik-Wiki

Musik-Bundesliga Juni 2010

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Musikbundesliga052010.png

Logo der Musik-Bundesliga

Die Musik-Bundesliga Mai/Juni 2010 ist die 21.Auflage des Musik-Wettbewerbes. Die Saison ist am 15. Mai 2010 gestartet und endet am 12. Juni 2010.


Änderungen Bearbeiten

  • Der DIP Pokal wird wieder ausgetragen
  • Es nehmen nur noch GEMA-freie Künstler teil

TabelleBearbeiten

Interpret Bundesland Punkte
1. Benedict Grey

Bremen Bremen

138
2. D-Fense Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein 115
3. BjØrN Hamburg Hamburg 114
4. pura tasta tura Sachsen Sachsen 108
5. Notfallstartdiskette Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 103
6. Thomas Stein Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt 78
7. Xelent Beats Niedersachsen Niedersachsen 78
8. Steve Grams Niedersachsen Niedersachsen 60
9. The Uncrowned Bayern Bayern 56
10. Starmann 65 Baden-Württemberg Baden-Württemberg 55
11. zappo Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 50
12. Pornophonique Hessen Hessen 38
13. Loudog Niedersachsen Niedersachsen 30
14. 2YOUNGZ Bayern Bayern 30
15. JoPhi Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 29
16. Sheaver Berlin Berlin 24
17. echourban Sachsen Sachsen 16
18. Dark G MC Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 16
Stand: 05. Juni 2010
Meister und Teilnahme am Artist Champions Cup
Teilnahme am Artist Champions Cup
Abstieg in die 2. Musik-Bundesliga
(M) amtierender Monatsmeister
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki