Fandom

Musik-Wiki

Musik-Nachwuchsliga April 2010

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Saison April 2010 war die 1. Auflage der Musik-Nachwuchsliga.

AbschlusstabelleBearbeiten

Interpret Bundesland Punkte
1. Fard Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 36
2. Bina Berlin Berlin 33
3. Sick of the Law Baden-Württemberg Baden-Württemberg 31
4. Jonny King Bayern Bayern 27
5. Kizmo Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 24
6. bOUNdLEZZ Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 21
7. Julia Doubrawa Baden-Württemberg Baden-Württemberg 21
8. Butcher Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt 17
9. Berliner Weisse Berlin Berlin 17
10. Tuget Bayern Bayern 14
11. The Lost River Baden-Württemberg Baden-Württemberg 13
12. NullSchwerkraft Hessen Hessen 12
13. zyklon36

Mecklenburg-Vorpommern Mecklenburg-Vorpommern

11
14. Electronic Assassins Niedersachsen Niedersachsen 10
15. Special Riot Squad Sachsen Sachsen 9
16. Jinnez Rheinland-Pfalz Rheinland-Pfalz 8
17. GEEFLOW Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein 7
18. da Kontrast Österreich Österreich 3
Stand: 02.April 2010
Relegation gegen 18. der 2.Musik-Bundesliga und Teilnahme am Deutschen Interpreten Pokal
Teilnahme am Deutschen Interpreten Pokal
Abstieg aus der 3.Liga
(A) Absteiger der letzten Saison
(P) amtierender DIP-Pokal-Sieger
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki