Fandom

Musik-Wiki

Musik-Oberliga (Deutschland)

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Musik-Oberliga
Logo der Musik-Bundesliga (seit Feb. 2010)
Wettbewerb Deutsche Musik-Meisterschaft
Erstaustragung 01.Juni 2005 (1.Liga)
Letzte Austragung September 2008 (1.Liga)
aktueller Monatsmeister
Rekordtitelträger
Ausgespielte Saisons 40
Interpretenanzahl 2 Staffeln á 10 Interpreten
Internetseite

Die Musik-Oberliga war von Juni 2005 bis September 2008 eine Liga des Musik-Wettbewerbs der Musik-Championship. Sie wurde im Oktober 2008 durch die Musik-Bundesliga.

Juni 2005 bis September 2008 als 1.Musik-LigaBearbeiten

Von Juni 2005 bis September 2008 wurde die Musik-Oberliga als 1.Liga der deutschen Musik-Meisterschaft geführt. Es gab zwei Staffeln á 12 Interpreten, deren Liga-Meister in einem Meisterschaftsduell um die Deutsche Musik-Meisterschaft spielen. In der Musik-Oberliga wurde die D-Single Charts, sowie die D-Album Charts gewertet. Für den Bestplatzierten gab es 4 Pkt, für den zweitplatzierten 3 Pkt. und so weiter. Anfang der Saison September 2008 wurde bekannt, dass die Musik-Oberliga durch eine eingleisige Musik-Bundesliga ersetzt werde. Für die neue Liga qualifizierten sich aus beiden Staffeln die Plätze 1-9, die Plätze 10-12 schieden aus.


Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki