Fandom

Musik-Wiki

Mystikal

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Mystikal ((bürgerl. Michael Ernest Tyler), * 22. September 1970 in New Orleans) ist ein US-amerikanischer Rapper. Er ist mit seiner Musik heimisch im Genre Dirty South und gab sich daraufhin den Titel „Prince Of The South“ („Prinz des Südens“). Am 16. Januar 2004 wurde er wegen Vergewaltigung zu sechs Jahren Haft verurteilt. Im Januar 2007 wurde die 1 Jährige Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung fallengelassen, die 6 Jährige Haftstrafe wegen Vergewaltigung musste Mystikal weiterhin absitzen, seit dem 14. Januar 2010 ist er wieder frei.

Alben Bearbeiten

  • 1994: Mystikal
  • 1995: Mind of Mystikal (überarbeitete Neuauflage des Albums "Mystikal")
  • 1997: Unpredictable
  • 1998: Ghetto Fabulous
  • 2000: Let's Get Ready
  • 2001: Tarantula
  • 2004: Prince of the South
  • 2006: The Man Right Chea

Singles Bearbeiten

  • 2000: Shake Ya Ass
  • 2000: Danger (mit Nivea)
  • 2001: Tarantula
  • 2001: Bouncin' Back (Bumpin' Me Against The Wall)

Mystikal als Gastsänger Bearbeiten

  • 8Ball "Pure"
  • 504 Boyz "Wobble Wobble"
  • Blackstreet "Wizzy Wow"
  • Busta Rhymes "Iz They Wildin' Wit Us"
  • C-Murder "Soldiers"
  • Fiend "Do You Know"
  • Foxy Brown "Bout My Paper"
  • Gerald Levert "Too Much Room"
  • Joe "Stutter (Remix)"
  • Kane & Able "Show That Work"
  • Kane & Able "Let's Go Get Em"
  • Lil Jon "I Don't Give A Fuck" (2003)
  • Lloyd " Set Me Free" (2010)
  • Ludacris "Move Bitch"
  • Mariah Carey "Did I Do That"
  • Mariah Carey "Don't Stop"
  • Master P "Hot Boys & Girls"
  • Master P "It's On Now"
  • Master P "Let's Get 'Em"
  • Master P "Make Them Say: Uhh!"
  • Master P "Soldiers,Riders & G's"
  • Master P "War Wounds"
  • Nivea "Check Your Man"
  • Nivea "Don't Mess With My Man (Remix)"
  • Silkk The Shocker "It Ain't My Fault"
  • Snoop Dogg "Ghetto Symphony"
  • Snoop Dogg "See Ya When I Get There"
  • Snoop Dogg "Woof!"
  • Snoop Dogg "Tru Tank Dogs"
  • Snoop Dogg "Down For My Niggers"
  • Soulja Slim "I'll Pay For It"
  • Trick Daddy "Tyrin' To Stop Smokin"
  • Violator "Keep Doin' It"
  • Young Bloodz "Bring The Noise"
  • Lloyd "Set me free"

Weblinks Bearbeiten

Kopie vom 23.02.2011, Quelle: Wikipedia, Autoren, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki