FANDOM


Nürnberg Pop
Allgemeine Informationen
Ort Nürnberg
Genre u.a. Independent, Electro, Rock, Pop, Kunst
Website [1]
Besucherzahlen
2012 ca. 1700
2011 ca. 800

Nürnberg Pop ist ein Musikfestival, das in verschiedenen Spielstätten der Nürnberger Altstadt stattfindet. Es fand erstmals im Jahr 2011 statt. Mit dem einmal erworbenen Festivalbändchen können die Besucher in alle teilnehmenden Festival-Orte.

on3-radio sagte zum Debüt des Festivals am 14. Oktober 2011: "Reeperbahnfestival trifft South by Southwest."[1]

2011 Bearbeiten

Am 14. Oktober im Jahr 2011 fand das Nürnberg.Pop Festival erstmals statt. Insgesamt 18 Livebands und diverse DJs und DJ-Teams traten in 9 Spielstätten auf. Mit dabei waren WhoMadeWho, Brandt Brauer Frick, Munk & Band, The New Wine, Kreisky, Findus, Disco Trash Music, List, Panda People, Plemo & Rampue, Polyester, Sebastian Arnold, Reflekta Reflekta, Bird Berlin, Die Hauselektriker und Shimmy Yaw. on3-radio präsentierte sich mit einer eigenen Bühne.

2012 Bearbeiten

Nürnberg Pop fand 2012 am 27. Oktober statt. Das Festival war ausverkauft. Insgesamt 24 Livekünstler und diverse DJs und DJ-Teams traten in 14 teils ungewöhnlichen (z.B. St. Klara (Nürnberg) und Neues Museum Nürnberg) Spielstätten auf, außerdem gab es erstmals einen Kunstbereich und eine eigene Bühne für Comedy und Kabarett. mit dabei waren I Heart Sharks, Austrofred, Team Me, [[Vierkanttretlager], Captain Capa, Gravenhurst, Gustav, Rue Royale, Christian Löffler, Gregor Tresher, A Kiss From Wendy, Exclusive, The Johnny Komet, My Name Is Music, Rangleklods, Ginger Redcliff, Gurdan Thomas, Gudrid Hansdottir, I´m Not A Band, Paper & Places, Sutcliffe, La Boum, Peter Bäcker, Vincent von Flieger, Thomsen und Tiere Streicheln Menschen. Die beiden Labels AdP und Beste! Unterhaltung sowie on3-radio präsentierten sich mit eigenen Bühnen.

2013 Bearbeiten

Das Festival findet 2013 am 26. Oktober statt.

Quellen Bearbeiten

  1. Nürnberg Pop 2011 - vom 20. Oktober 2011

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.