Fandom

Musik-Wiki

Nachkriegsratten

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Nachkriegsratten sind eine deutsche Punkband aus Weimar. Laut Eigendarstellung gründete sich die Band in den 1980er und bezeichnet sich deshalb als DDR-Punkband[1].

GeschichteBearbeiten

Über die vierköpfige Band ist nichts bekannt. Die Band selber soll sogar bisher nie live in Erscheinung getreten sein. 2011 werden sie erstmalig in einem Blog erwähnt, als deren EP "Mein Leben für den Müll" erschien. Die Band ist aktuell existent.

Kontroverse um DDR-PunkBearbeiten

Unter Kennern und Hörern von Punkmusik ist umstritten, dass die Band aus der ehemaligen DDR stammen soll. Zum einen widersprechen die Texte, die Fragmente enthalten wie "Hansa-Pils", "keinen [Euro-]Cent, äh, Ostmark" oder "ich habe mir Stiefel bestellt, im Punk-Versand". Zudem wird moniert, dass Spielart und Texte der DDR-Bands anders sind als die der Nachkriegsratten[2]. Die bisher vier erschienenen EP's sollen Mitte der 1980er erschienen sein, allerdings sind davon keine physischen Kopien erhältlich. Die Erstveröffentlichungen werden auf 2011 bis 2014 geschätzt da diese nur auf ihrer Bandcamp-Seite erhältlich sind.


Referenzfehler: <ref>-Tags existieren, jedoch wurde kein <references />-Tag gefunden.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki