FANDOM


Qsicon Quelle.svg Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Naked Truth
(2006)
MusikalbumVorlage:Infobox Musikalbum/Wartung/keine Art von Jeanette
Veröffentlichung 7. April 2006
Genre Pop/Rock
Anzahl der Titel 16
Laufzeit 58:17
Produktion Jörg Weisselberg, Steffen Langenfeld
Chronologie
Merry Christmas
(2004)
Naked Truth
(2006)
Undress To The Beat
(2009)

Naked Truth (englisch: "die nackte Wahrheit") ist das sechste Studio-Album der deutschen Sängerin Jeanette Biedermann. Mit Naked Truth wollte sie sich musikalisch weiterentwickeln. Die Lieder schrieb Jeanette, zusammen mit ihrem damaligen Freund Jörg Weisselberg, zum großen Teil selbst.

In den Charts konnte das Album und die ausgekoppelten Singles nicht mehr an die Erfolge der letzten CDs anknüpfen. Allerdings stieg die DVD Naked Truth – Liva At Bad Girls Club direkt in die Top 5 der DVD-Verkaufscharts ein.

Die erste Single Bad Girls Club erreichte die Top 20 in Deutschland, während die dritte Auskopplung aus dem Album, Heat Of The Summer, gerade einmal auf Platz 50 einstieg.

Die zweite Auskopplung des Albums, Endless Love, schrieb Jeanette selbst.

Tracklist Bearbeiten

  1. All New
  2. Moonshinenight
  3. Bad Girls Club
  4. I'm Alive
  5. Burn
  6. Get Freaky
  7. Heat Of That Summer
  8. Heatwave In July
  9. L.A. (City Of Angels)
  10. It's Not O.K. (The Poor Little Thing)
  11. Endless Love
  12. Hurt
  13. Frozen Sun
  14. It's Alright
  15. Naked Truth
  16. Nightmare


Ergänzung der Deluxe Edition:

  1. Run With Me
  2. Shine On
  3. Hearts Burning Down

Charts Bearbeiten

Album

Jahr Charts Position
2006 Deutschland 14
2006 Österreich 44
2006 Schweiz 55

Singles

Jahr Titel Chart-Position
DE Singles AT Singles CH Singles
2005 „Bad Girls Club“ 20 67 35
2006 „Endless Love“ 22 51 76
2006 „Heat Of The Summer“ 50
Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.