Fandom

Musik-Wiki

Neue Deutsche Welle 2

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Qsicon Fokus2.svg Dieser Artikel wurde am 4. September 2014 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: überreferenziertes Fan-Epos zu ganz normalem Album eines aktuell angesagten Rappers. Bitte enzklopädisch machen. Si! SWamPfast zehn Jahre ohne Wahl? Hier ändern... 23:05, 4. Sep. 2014 (CEST)
Neue Deutsche Welle 2
Studioalbum von Fler
Veröffentlichung 2014
Label Maskulin Music Group
Format CD, Download
Genre Rap
Anzahl der Titel 15
Laufzeit 56:10

Produktion

Chronologie
Blaues Blut
(2013)
Neue Deutsche Welle 2
Singleauskopplungen
4. April 2014 Stabiler Deutscher
9. Mai 2014 Hipster Hass
22. August 2014 Schutzengel

Neue Deutsche Welle 2 ist das zehnte Soloalbum des Berliner Rappers Fler. Gleichzeitig stellt das Album den Nachfolger zu dessen Debütalbum dar. Es erschien am 5. September 2014 über das Label Maskulin Music Group.

Bedeutung Bearbeiten

Fler bezeichnet sich selbst als Patriot. Dies zeigte er in der Vergangenheit unter anderem durch die Lieder Deutscha Bad Boy und Das alles ist Deutschland (mit Bushido). Außerdem demonstriert er häufig seine Position als deutsche Minderheit in seinem Wohnort Berlin sowie in der deutschen Rap-Szene, was durch die Lieder Im Bus ganz hinten und Meine Farbe deutlich wird. Dadurch entstanden in der Vergangenheit hin und wieder falsche Behauptungen, Fler assoziiere sich mit der rechtsradikalen Szene. Diese Irrtümer wurden größtenteils durch einige Medien verbreitet. Fler äußerte sich dazu wie folgt:

„Die haben keinen Plan aus welchem Umfeld ich komme, die wissen nicht, dass ich mit 90 Prozent Ausländern in meinem Freundeskreis zu tun habe.“

Interview mit dem Portal tikonline.de am 19. Mai 2013[1]

Flers patriotische Texte werden oft als sozialkritisch eingestuft. Seine Texte begründete Fler mit folgenden Worten:

„Wenn ich über Deutschland rappe, dann möchte ich ein neues Deutschland, so wie ich es mir wünsche.“

Interview mit dem Portal rap.de am 24. April 2011[2]

Hintergrund Bearbeiten

Im Oktober 2013 wurde das Album Neue Deutsche Welle 2 erstmals öffentlich angekündigt.[3] Zeitgleich kündigte Fler an, mit NDW 2 ein sozialkritisches Album veröffentlichen zu wollen.[4] Im November 2013 äußerte Fler, mit den Arbeiten zum Album begonnen zu haben und verriet, dass das Album von Sony Music vertrieben werden wird.[5] Anfang Dezember 2013 ließ Fler über Twitter verlauten, 2 Lieder für NDW 2 vollständig fertig zu haben.[6] Am 11. Februar 2014 äußerte Fler, dass Neue Deutsche Welle 2 am 9. Mai 2014 erscheinen werde.[7] Anfang März 2014 kündigte er an, die Rapper Cro und Marteria auf NDW 2 gedisst zu haben.[8] Etwa zeitgleich verkündete der Rapper Sentence, einen Gastbeitrag auf dem Album Neue Deutsche Welle 2 zu haben.[9] Die vorläufige Tracklist des Albums wurde von Fler Ende März 2014 veröffentlicht.[10] Zudem veröffentlichte Fler das Vorab-Cover zum Album im März 2014,[11] und kündigte die erste Singleuaskopplung Stabiler Deutscher an.[12] Bereits Anfang April 2014 wurde dann Hipster Hass als zweite Single angekündigt.[13] Außerdem verschob Fler im April 2014 das Veröffentlichungsdatum von NDW 2 auf den 5. September 2014.[14] Ende April 2014 gab Fler bekannt, dass das Mastering des Albums von dem US-amerikanischen Toningenieur Chris Athens durchgeführt wurde.[15] Im Mai 2014 verwendete die NPD eine Textzeile aus Flers zuvor veröffentlichter Single Stabiler Deutscher. Daraufhin verklagte der Rapper die NPD.[16] Das endgültige Cover-Artwork wurde von Fler dann Anfang Juni 2014 veröffentlicht.[17] Außerdem entfernte Fler seine Musikvideos von seinem YouTube-Channel und kündigte an, seine Musikvideos in Zukunft auf der Plattform Vevo[18] präsentieren zu wollen.[19] Zuvor war die Videopremiere des Liedes Level für den 1. Juni 2014 angekündigt worden. Am 26. Juni 2014 verkündete Fler, die Aufnahmen zu NDW 2 vollständig abgeschlossen zu haben.[20] Am 29. Juli 2014 kündigte Fler an, den Track Schutzengel als nächste Single veröffentlichen zu wollen.[21]

Inhalt Bearbeiten

Inhaltlich wie auch musikalisch, stellt das Album eine sehr vielseitige Veröffentlichung dar. Der Inhalt des Albums zeichnet sich insbesondere durch eine Stilisierung Flers als deutsche Minderheit aus. Fler bedient unter anderem die Genres Gangsta-Rap und Battle-Rap. Mit Zurück aus Bonnys Ranch und Schutzengel finden sich aber auch tiefgründige, persönliche Lieder auf dem Album. Darüber hinaus befindet sich mit Junge mit Charakter ein Disstrack auf dem Album, mit dem Fler mit diversen Künstlern aus der Hip-Hop-Szene abrechnet. Dazu zählen die Rapper Bushido, Nicone, Animus, Jalil, Toony, Farid Bang und Kollegah sowie die Produzenten Hijackers, Beatzarre und Djorkaeff. Rap-technisch geht Fler teilweise wieder zu seinen Wurzeln zurück, indem er einige Songs im Carlo Cokxxx Nutten-Style rappt und sich musikalisch wie inhaltlich wieder vermehrt dem Straßenrap zuwendet. Jedoch befinden sich auch modernere Trap-Tracks auf dem Album. In einem Interview mit der Juice äußerte sich Fler wie folgt zu dem Inhalt:

„Zum Glück ist dabei eine sehr geile Platte herausgekommen, die ­wieder mehr den »Carlo Coxxx Nutten«-Sound hat, aber auch Trap integriert. Mit meinen letzten Alben war ich nie zu hundert Prozent zufrieden, und das lag auch an den Beats. Ich habe in der Vergangenheit oft ­irgendwelche Produzenten aufgebaut, diesmal bin ich aber direkt zu den Profis gegangen. Ich habe vier Dinger von Therapy 2093 aus Frankreich bekommen [...] und viel mit Brisk Fingaz gearbeitet. Insgesamt klingt »NDW 2« auf jeden Fall hart und laut, Alter!“

Interview mit dem Magazin Juice am 26. August 2014[22]

Zudem sind die Lieder Junge mit Charakter und Gangster-Rap 2.0 in anderen Versionen zu hören, als sie zuvor veröffentlicht wurden. Beide erschienen vor Albumveröffentlichung als Freetracks. Der Track Junge mit Charakter wurde für das Album nochmal überarbeitet und Gangster-Rap 2.0 ist sogar als komplett neuer Song auf dem Album. In den Texten des Albums finden die Persönlichkeiten Tupac Shakur, Marshall Mathers, Arnold Schwarzenegger, Jennifer Lopez, Karl Lagerfeld, Cristiano Ronaldo, Mesut Özil, Eko Fresh und Markus Lanz sowie die ehemalige deutsche Girlgroup No Angels Erwähnung. „Gedisst“ werden die Rapper MC Fitti, Casper, Majoe (von Gastmusiker G-Hot), Farid Bang und Marteria sowie der deutsche Journalist Marcus Staiger. Zudem finden sich in den Texten, unter anderem von Gastmusiker Sentence, Sticheleien gegen Bushido wieder.


Produktion Bearbeiten

Die musikalische Untermalung der jeweiligen Lieder stammt von verschiedenen Produzenten. So steuerten Brisk Fingaz, Therapy und Iad Aslan die Beats zum Album bei. Die Titel Weisser Tupac, Businessman, Drogen, Nutten und Cash, Level und Im Auge des Sturms wurden von Therapy produziert. Brisk Fingaz steuerte die musikalische Untermalung zu den Liedern Zurück aus Bonnys Ranch, Schutzengel, Junge mit Charakter, Im Ghetto kennt mich jeder, Vermischt mit dem Beton und Kugelsicherer Jugendlicher bei. Iad Aslan produzierte Hipster Hass, Stabiler Deutscher und Gangster-Rap 2.0. Zudem wirkte Sascha Kunstmann bei der Produktion des Songs Hipster Hass mit. Das Mastering des Albums wurde von dem US-amerikanischen Toningenieur Chris Athens ausgeführt. Zu den Produzenten äußerte sich Fler mit folgenden Worten:

„Ich find', das ist die perfekte Mischung [...] Sind genau die Produzenten, die meine Stärken [...] genau untermalen. [...] Ich bin sehr zufrieden mit den Beats.“

Fler in einer Videobotschaft auf YouTube[23]

Gastbeiträge Bearbeiten

Auf einigen Liedern des Albums wird Fler von anderen Künstlern unterstützt. So tritt der Rapper Silla in den Liedern Ihr habt uns so gemacht und Gangster-Rap 2.0 auf, während Sentence in Drogen, Nutten und Cash einen Gastauftritt hat. Das Lied Im Auge des Sturms stellt zudem eine Kollaboration mit den Künstlern Shizoe und G-Hot dar. Letzterer hat zudem einen Gastauftritt im Song Businessman.

Versionen Bearbeiten

Das Album erschien in drei Versionen. Die Standard Edition umfasst 15 Lieder. Die Premium Edition beinhaltet die 15 Lieder der Standard Edition sowie deren Instrumental-Versionen. Dann erschien das Album noch in einer Amazon Deluxe Box, in welcher sich, neben der Premium Edition auch ein T-Shirt, ein Poster und eine Autogrammkarte findet.

Titelliste Bearbeiten

# Titel Gastmusiker Produzent Länge
1 Weisser Tupac Therapy 3:12
2 Hipster Hass Iad Aslan & Sascha Kunstmann 3:31
3 Stabiler Deutscher Iad Aslan 3:26
4 Zurück aus Bonnys Ranch Brisk Fingaz 3:35
5 Ihr habt uns so gemacht Silla 2:53
6 Gangster-Rap 2.0 (Album Version) Silla Iad Aslan 3:28
7 Schutzengel Brisk Fingaz 3:44
8 Businessman G-Hot Therapy 4:47
9 Junge mit Charakter (Album Version) Brisk Fingaz 6:33
10 Drogen, Nutten und Cash Sentence Therapy 3:41
11 Level Therapy 3:36
12 Im Auge des Sturms G-Hot & Shizoe Therapy 3:39
13 Im Ghetto kennt mich jeder Brisk Fingaz 3:38
14 Vermischt mit dem Beton Brisk Fingaz 3:06
15 Kugelsicherer Jugendlicher Brisk Fingaz 3:15

Einzelne Lieder Bearbeiten

Hipster Hass

In Hipster Hass verdeutlicht Fler seine Abneigung gegenüber der Hipster-Subkultur in Berlin. Im Song werden die Rapper MC Fitti und Casper gedisst. Für die Musik des Liedes sorgten Iad Aslan und Sascha Kunstmann. Hipster Hass wurde am 9. Mai 2014 als zweite Single des Albums veröffentlicht.

Stabiler Deutscher

Im Track Stabiler Deutscher beschreibt Fler sein Leben als deutsche Minderheit in einem größtenteils von Immigranten bewohnten Bezirk. Er spricht sich gegen Rassismus aus. Zudem zeigt Fler Unverständnis dafür, dass einige Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft das Singen der Nationalhymne verweigern. Hierbei wird Mesut Özil als Beispiel herangezogen. Stabiler Deutscher erschien am 4. April 2014 als erste Single des Albums.

Gangster-Rap 2.0

Mit Gangster-Rap 2.0 möchten Fler und Silla zeigen, dass sie der deutschen Rap-Szene voraus sind. Zudem zweifeln sie die Authentizität anderer Deutsch-Rapper an und halten diese für nicht kredibil. Insgesamt finden sie im Song kaum positive Worte zu der deutschen Rap-Szene. Der Titel Gangster-Rap 2.0 erschien bereits Monate vor Albumveröffentlichung als Freetrack, jedoch in einer komplett anderen Version, bei welcher sich Text, Beat, Flow und Refrain stark von der Album-Version unterscheiden.

Schutzengel

Schutzengel stellt ein sehr persönliches Lied dar, indem eine Beziehung zu einer Frau behandelt wird. Bereits vor Albumveröffentlichung bezeichnete Fler das Lied als Nachfolger zu seinem 2008 erschienenen Song Mein Mädchen. Den Beat zu Schutzengel schuf Brisk Fingaz. Am 22. August 2014 wurde der Song als dritte Singleauskopplung des Albums veröffentlicht.

Junge mit Charakter

Mit Junge mit Charakter befindet sich ein mehr als 6-minütiger Disstrack auf dem Album. Im Text rechnet Fler mit den Rappern Bushido, Nicone, Animus, Jalil, Toony, Farid Bang und Kollegah sowie mit den Produzenten Hijackers, Beatzarre und Djorkaeff ab. Junge mit Charakter erschien bereits am 17. Februar 2014.

Im Ghetto kennt mich jeder

Im Ghetto kennt mich jeder stellt einen Track dar, mit dem sich Fler rap-technisch wieder auf seine Wurzeln besinnt. Im Song beschreibt Fler einen normalen Tag in seinem Leben. Dabei rappt er über Fitness, Schlägereien und Studio-Sessions. Den Satz „Im Ghetto kennt mich jeder, Elektrofensterheber“ rappte Fler erstmals im Jahr 2003. Produziert wurde der Track von Brisk Fingaz.

Illustration Bearbeiten

Zu jeder Version des Albums gibt es jeweils ein Cover. Das Cover der Standard Edition stammt von Katja Kuhl. Dieses zeigt Fler von der Seitenansicht, einen Adler auf dem Arm tragend. Im Vordergrund befindet sich Flers Logo sowie die Aufschrift Neue Deutsche Welle 2 und rechts unten ist das Symbol des Labels Maskulin Music Group abgebildet. Das Foto des Covers der Premium Edition wurde von Murat Aslan geschossen und von Dirk Rudoplh gestaltet. Es zeigt Fler als einen an einem Kreuz hängenden Adler, dessen Flügel die Buchstaben F L E R darstellen sollen. In der Mitte des Artworks befindet sich die Aufschrift Neue Deutsche Welle 2. Für die Gestaltung der Amazon-Box ist der Grafiker Adopekid verantwortlich. Zu den Album-Artworks äußerte sich Fler wie folgt:

„Ich glaub', ich hab die vier größten Leute, was so CD-Cover-Artwork angeht. [...] Ich bin echt stolz, dass ich mit diesen Leuten zusammen gearbeitet habe. [...] Das Neue-Deutsche-Welle-2-Album sollte ein Klassiker werden und dann braucht man, meiner Meinung nach, auch ein besonderes Artwork. [...] Ich leg' da wirklich viel Wert drauf.“

Fler in einer Videobotschaft auf YouTube[24]

Vermarktung Bearbeiten

Die Promophase für NDW 2 wurde mit dem Disstrack Junge mit Charakter am 17. Februar 2014 eingeläutet.[25] Ende Februar 2014 wurde der Freetrack Gangsta-Rap 2.0 mit Silla veröffentlicht.[26] Am 2. März 2014 erschien ein Interview mit dem Magazin rap.de.[27] Ab Anfang März 2014 erschienen dann regelmäßig Videoblogs zum Album.[28] Am 12. März 2014 erschien eine #waslos-Folge des Portals hiphop.de mit Fler.[29] Am 15. März 2014 wurde ein Video von hiphop.de veröffentlicht, indem Fler Fanfragen beantwortete.[30] Ende März feierte das Musikvideo zur ersten Single Stabiler Deutscher auf der Homepage der Bild Premiere.[31] Die Single wurde dann ab dem 4. April 2014 digital zum Kauf angeboten.[32] Zehn Tage später wurde das Musikvideo zur zweiten Single Hipster Hass veröffentlicht.[33] Käuflich erwerbbar war die Digital-Single dann am 9. Mai 2014.[34] Außerdem erschien ein Interview mit dem Magazin Backspin.[35] Am 27. Mai 2014 wurde der Freetrack Kein Gold mit G-Hot veröffentlicht.[36] Am 4. Juni 2014 erschien, wieder mit G-Hot, der Freetrack Businessman.[37] Am 26. Juni 2014 erschien das Musikvideo zu Level in zensierter Version.[38] Die unzensierte Version erschien Anfang Juli 2014.[39] Am 15. Juli 2014 erschien ein weiteres Interview mit rap.de.[40] Am 18. Juli 2014 beantwortete Fler Fan-Fragen auf rap.de.[41] Am 19. Juli 2014 veröffentlichte Fler eine Videobotschaft auf YouTube.[42] Ende Juli 2014 veröffentlichte Fler eine Hörprobe zum Song Im Ghetto kennt mich jeder.[43] Am 3. August 2014 erschien ein Interview mit dem Magazin 16bars.de.[44] Auf der Website fler.de wurden regelmäßig Hörproben aus dem Album veröffentlicht.[45] Am 22. August 2014 wurde die Single Schutzengel veröffentlicht.[46] Ein Interview mit dem Magazin Juice erschien am 26. August 2014.[47]

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Fler: Das sagt er zu den Nazi-Vorwürfen TIKonline.de, 19. Mai 2013.
  2. Fler: Nie ein Rapper, immer noch ein Sprüher Rap.de, 24. April 2011.
  3. http://meinrap.de/2013/10/13/maskulin-kundigt-neue-deutsche-welle-2-fur-2014-an/
  4. http://www.rap.de/news/40-news/15027-fler-qndw-2q-wird-sozialkritisch
  5. http://rapztv.de/?p=15981
  6. http://rapupdate.de/?p=61838
  7. http://www.ampya.com/news/Aktuell/Fler-Neue-Deutsche-Welle-2-kommt-im-Mai-SN106565/
  8. http://hiphop.de/magazin/news/fler-k%C3%BCndigt-disses-gegen-cro-und-marteria-auf-neue-deutsche-welle-2-263896#.U6Vwhvl_unQ
  9. http://www.spit-tv.de/neu/sentence-kundigt-feature-auf-neue-deutsche-welle-2-an/
  10. http://hiphopholic.de/fler-neue-deutsche-welle-2-tracklist/
  11. http://www.rap.de/news/40-news/16934-fler-veroeffentlicht-endgueltiges-cover-von-qneue-deutsche-welle-2q
  12. http://www.rap.de/news/40-news/16974-fler-qstabiler-deutscherq-kommt-am-4-april
  13. http://www.rap.de/news/40-news/17112-fler-qhipsterhassq-kommt-als-video-und-single
  14. http://www.rap.de/news/news/17202-fler-verschiebt-qneue-deutsche-welle-2q-
  15. http://www.rap.de/news/40-news/17340-fler-laesst-qndw2q-von-chris-athens-mastern
  16. http://www.bild.de/unterhaltung/leute/fler/verklagt-npd-weil-die-rechte-partei-mit-ihm-wahlkampf-macht-35980586.bild.html
  17. http://www.rap.de/news/40-news/17760-fler-veroeffentlicht-endgueltiges-cover-von-qneue-deutsche-welle-2q
  18. http://www.vevo.com/artist/fler
  19. http://www.b-stadt.com/item/fler-loescht-alle-seine-videos-auf-youtube-hintergrund
  20. http://hiphop.de/magazin/news/fler-verr%C3%A4t-albumtitel-f%C3%BCr-die-lp-nach-neue-deutsche-welle-2-269023
  21. http://www.rap.de/news/news/18185-fler-neues-video-qschutzengelq-angekuendigt
  22. [1] Juice, 26. August 2014.
  23. http://www.youtube.com/watch?v=DzI5OxTOtcM&feature=youtu.be&a
  24. http://www.youtube.com/watch?v=DzI5OxTOtcM&feature=youtu.be&a
  25. http://hiphopholic.de/fler-junge-mit-charakter-bushido-farid-bang-kollegah-uvm-disstrack/
  26. http://www.16bars.de/media/11533/gangsterrap-20/
  27. http://www.youtube.com/watch?v=csNDjM2c9Zw
  28. http://hiphop.de/video/fler-neue-deutsche-welle-2-blog-teil-1#.U6XT3Pl_unQ
  29. http://hiphop.de/video/fler-%C3%BCber-rassismus-ndw-2-und-merchandise-waslos#.U6XTlvl_unQ
  30. http://hiphop.de/video/fler-%C3%BCber-imagewechsel-ghostwriting-und-andere-rapper-fanfragen-toxik-trifft#.U6XTuPl_unQ
  31. http://www.bild.de/unterhaltung/musik/fler/video-premiere-stabiler-deutscher-35202004.bild.html
  32. https://itunes.apple.com/de/album/stabiler-deutscher-single/id849046308
  33. http://www.16bars.de/media/12104/hipster-hass/
  34. https://itunes.apple.com/de/album/hipster-hass-single/id868802491
  35. http://www.backspin.de/backspin-tv-3/fler-interview-backspin-tv/
  36. http://hiphop.de/video/g-hot-ft-fler-kein-gold#.U6cVA_l_unQ
  37. http://hiphop.de/video/fler-ft-g-hot-businessman#.U6cU-fl_unQ
  38. http://www.rap.de/legacysoundandvideo/17890
  39. http://hiphop.de/video/fler-level-unzensierte-version#.U7wxdfl_unQ
  40. http://www.rap.de/features/interview/18056-interview-mit-fler-rapde-tv
  41. http://www.rap.de/features/interview/18099-fanfragen-mit-fler-rapde-tv
  42. http://rapupdate.de/?p=73347
  43. http://www.b-stadt.com/item/fler-hoerprobe-zu-seinem-neue-deutsche-welle-2-album-video
  44. http://www.16bars.de/magazin/5584/interview-fler-ueber-seinen-range-rover-bushido-hipster-hass-uvm/
  45. www.fler.de
  46. https://itunes.apple.com/de/album/schutzengel-single/id910148765
  47. http://juice.de/fler-der-sarrazin-des-rap-interview/


Vorlage:Navigationsleiste Alben von Fler

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki