Fandom

Musik-Wiki

Nicky Blackmarket

Diskussion0 Teilen

Nicky Blackmarket (bürgerlich Nicolas Andersson-Glyden; * 1967 in London) ist ein britischer DJ und Produzent von Drum ’n’ Bass und Jungle. Er betreibt den Londoner Plattenladen BM Soho, der früher Black Market Records hieß.

In der Szene genießt er einen hoch geachteten Status,[1] der vor allem durch seine langjährige Erfahrung und sein großes Musikwissen zustande kam. Eine seiner bekanntesten Veröffentlichungen ist das Live-Set The Junglist Soldier, das er 1995 mit dem MC Stevie Hyper D produzierte.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Nicky Blackmarket. In: Peter Shapiro: Drum 'n' bass: the rough guide Rough Guides, 1999 ISBN 1858284333 S. 19-20.


Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.