Fandom

Musik-Wiki

NovAct

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

NovAct
Allgemeine Informationen
Herkunft Arnhem, Niederlande
Genre(s) Progressive Metal
Gründung 2001 als Morgana-X
Website http://www.novact.nl/
Aktuelle Besetzung
Jeroen van Maanen
Martijn Peters
Roy Segers
Michiel Reessink
Eddy Borremans
Ehemalige Mitglieder
E-Gitarre
Ivor van Beek
E-Gitarre
Wouter Wamelink
Keyboard
Ruben Viets

NovAct war eine niederländische Progressive-Metal-Band aus Arnhem, die im Jahr 2001 unter dem Namen Morgana-X gegründet wurde und sich 2007 wieder auflöste.

Geschichte Bearbeiten

Die Band wurde im Februar 2001 von Gitarrist Wouter Wamelink unter dem Namen Morgana-X gegründet und veröffentlichte im Oktober ein erstes Demo, dem im Januar 2003 das nächste Demo folgte. Im selben Jahr 2003 spielte die Band auf dem Headway Festival zusammen mit Bands wie Sun Caged und Pain of Salvation. Im Jahr 2004 änderte die Band ihren Namen in NovAct um. Im selben Jahr trat die Band unter anderem auch auf dem ProgPower Europe auf. Ihr Debütalbum erschien bei Sensory Records unter dem Namen Tales from the Soul im Februar 2005. Da Wouter zunehmend sein Gehör verlor, wurde er im Dezember 2005 durch Gitarrist Roy Segers ersetzt. Im Jahr 2005 und 2006 trat die Band zusammen mit After Forever auf deren Tour in den Niederlanden und in Belgien auf.[1] Im Jahr 2007 löste sich die Band wieder auf.[2]

Stil Bearbeiten

Die Band spielt klassischen Progressive Metal, wobei die Musik vergleichbar mit der von Vanden Plas und Poverty’s No Crime ist. Der Gesang ist dabei besonders vielseitig gestaltet.[3]

Diskografie Bearbeiten

als Morgana-X
als NovAct

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. NovAct, abgerufen am 4. November 2012.
  2. Roy Segers, abgerufen am 4. November 2012.
  3. NOVACT - Tales From The Soul, abgerufen am 4. November 2012.
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.