Fandom

Musik-Wiki

Otto Normal

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

MG 4229.jpg

OttoNormal 2012

Wahnsinn front.jpg

Longplayer, erschien im April 2012 auf Reposit Records

Otto Normal ist eine deutschsprachige HipHop/Pop-Band aus Freiburg im Breisgau, Deutschland und Basel, Schweiz. Hervorgegangen ist die Band aus der Band Biht´nik, Basel, und dem Bassisten von Reamonn. Otto Normal machen den Typus des Durchschnittsdeutschen zum programmatischen Inhalt ihrer Musik.

GeschichteBearbeiten

Nachdem 2010 sich die Basler Band Biht´nik aufgelöst hatten, wollten Rapper Chabezo und Gitarrist Bafti Baf weiterhin gemeinsam Musik machen und suchten nach Musikern für eine Bandneugründung. Sie fanden Patrick Heil, der Lukas Oberascher, Philipp Rauenbusch (Ex-Reamonn) und Anthony Greminger aus Freiburg mit in die Band brachte. 2011 schrieben sie Songs und traten vereinzelt im süddeutschen und Schweizer Raum auf. Im November 2011 spielte die Band einen Fernseh-Auftritt im ZDF bei der ´großen Märchenshow´, moderiert von Jörg Pilawa, wofür sie eigens 4 Märchen-Rätsel-Songs produzierten. Diese Songs wurden 2011 auf iTunes veröffentlicht unter ´die Otto im Zauberwald´

Im April 2012 erschien der erste Longplayer ´Wahnsinn´ auf Reposit Records. Außerdem kam Oktober 2012 die Remix-Platte Otto Normal raus. Die Band drehte 2 Musikvideos.

BesetzungBearbeiten

Rap/Vocals: Peter ´Chabezo´ Stöcklin, AKA Otto Maier
Gitarren: Sebastian ´Baf´ Scheipers, AKA Otto Lindstrøm
Keyboards&Vocals: Patrick Heil, AKA Dr. Otto Genial
Rhodes: Lukas Oberascher, AKA Otto Kalinovski
Drums: Anthony Greminger, AKA Otto Styla
Electronics&Bass: Jean Hommel, AKA Tante Otto
Bass: Philipp Rauenbusch, AKA Otto di Domenico

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki