Fandom

Musik-Wiki

Our Sound - The Asia-Pacific Song Contest

Diskussion0 Teilen
Datei:Our Sound - The Asia-Pacific Song Contest Logo.svg

Our Sound - The Asia-Pacific Song Contest[1] ist ein jährlich stattfinder Gesangswettbewerb nach dem Vorbild des Eurovision Song Contest. Die Idee für diesen Wettbewerb wurde erstmals 2007 vorgestellt. Damals gab die Europäische Rundfunkunion (EBU) als Produzentin des Eurovision Song Contest bekannt, das Konzept an ein asiatisches Unternehmen verkauft zu haben, welches eine ähnliche Veranstaltung auf dem asiatischen Kontinent abhalten wolle. Im Gegensatz zum Eurovision Song Contest, der immer von einer öffentlich-rechtlichen oder staatlichen Fernsehanstalt aus einem der EBU-Mitgliedsländer veranstaltet wird, ist sein asiatisches Pendant eine kommerzielle Veranstaltung, die von der Asiavision Pte Ltd. organisiert wird.

Name Bearbeiten

Der Wettbewerb wurde ursprünglich unter dem Namen Asiavision Song Contest geplant, allerdings später in Our Sound - The Asia-Pacific Song Contest umbenannt. Laut den häufig gestellten Fragen (FAQ) auf der offiziellen Internetseite der Veranstaltung reflektiere der Name die Tatsache, dass die teilnehmenden Rundfunkanstalten und die Menschen in Asian über die Teilnehmer und Gewinner entscheiden während Asiavision lediglich der Name des Veranstalters sei und die Asiavision Pte Ltd. den Wettbewerb lediglich initiiere und finanziere.[1]

Der Namensbestandteil "Our Sound" drücke die asiatischen Träume und den asiatischen Stolz aus. So sollen sich alle Menschen in Asien unabhänging von Sprache und Religion für ihren Lieblingsbeitrag entscheiden können.[1]

Allgemeine Informationen Bearbeiten

Andreas Gerlach, Chef der Asiavion Pte Ltd. erklärte, „das Format sei sehr gut geeignet für die asiatische Region und ihre Einwohner, die zeitgenössische Musik lieben und einen starken Nationalstolz haben. In Asien drehe sich heutzutage alles um Wettbewerb, in der Wirtschaft, wie auch in der Politik. Der Song Contest sei ein freundschaftlicher Wettstreit zwischen den Kulturen. Wie in Europa werde die gemeinsame Sprache der Musik dazu beitragen, die Menschen einender näher zu bringen und die gegenseite Verständigung zu stärken.“[2]

Format Bearbeiten

Der Contest ist geplant als sechsmonatiges Musik-Event, das nationale und internationale Vorentscheide und ein großes Finale am Freitag, dem 26. November 2010, in der indische Metropole Mumbai beinhalten soll. Die nationalen Vorentscheide begannen im Oktober 2009. Veranstaltet wird das Pendant zum Eurovision Song Contest der asiatischen Wet von der ABU (Asia-Pacific Broadcasting Union).

Die Interpreten können in ihrer Landessprache oder in einer anderen Sprache singen, es gibt keine Richtlinien über Inhalt oder Genre der Songs.

Asia-Pacific Song Contest 2010 Bearbeiten

Austragungstermin Bearbeiten

Der Asia-Pacific Song Contest sollte zuerst im November 2009 ausgetragen werden, wurde dann aber auf den November 2010 verschoben. Ein Grund wurde von Asiavision nicht genannt. Allerdings ist die Teilnehmerzahl in letzter Zeit immer weiter geschrumpft bis auch Südkorea die Teilnahme absagten und die Zahl auf 13 schrumpfte. Die Verschiebung könnte unter anderem dazu dienen, neue Teilnehmerländer, wie Kasachstan oder Neuseeland anzuwerben und/oder Organisationsschwierigkeiten zu beseitigen.

Übertragung Bearbeiten

  • In allen Teilnehmerländern und in Macao. Auch europäische und andere überseeische Länder werden die Veranstaltung übertragen, insgesamt soll der Wettbewerb in 44 Ländern ausgestrahlt werden[3]. Des weiteren gibt es Livestreams im Internet.

Austragungsort Bearbeiten

Der erste Asia-Pacific Song Contest wird in der Andheri Sports Komplex in Mumbai in Indien ausgetragen. Auch andere Länder hatten sich um die Ausrichtung beworben.

Teilnehmerländer Bearbeiten

Als fixe Teilnehmerländer stehen vierzehn Nationen fest: Australien, Bangladesch, China, Hongkong, Indonesien, Kambodscha, Malaysia, Neuseeland, die Philippinen, Singapur, Taiwan, Thailand, Vietnam sowie Gastgeber Indien. Der Wettbewerb wird darüber hinaus auch in der SVZ Macao übertragen, welches im Gegensatz zu Hongkong mit keinem eigenen Beitrag antreten wird.

Pakistan hat seine Teilnahme ebenfalls noch nicht fix bestätigt.

Teilnahme zurückgezogen Bearbeiten

Ablauf Bearbeiten

"Our Sound" - so der Name des asiatisch-ozeanischen Song Contests - wird aus zwei Shows bestehen, wie die Veranstalter erklärten. Am Freitag den 26. November findet zunächst eine Präsentationsshow aller Teilnehmer statt, am Sonntag, den 28. November findet die Auszählung des asienweiten SMS-Votings sowie die Punktevergabe statt. Wie in Deutschland beim Bundesvision Song Contest dürfen die Länder auch sich selbst Punkte geben. Der Wettbewerb hat eine Reichweite von nahezu drei Milliarden Zuschauern.

Teilnehmer des Asia-Pacific Song Contest 2010 Bearbeiten

Land/Region Sprache Interpret Titel Deutsche Übersetzung Datum des Vorentscheids
Vorlage:Australien
Vorlage:Bangladesch
Vorlage:China
Vorlage:Flagicon Hongkong
Vorlage:Indien
Vorlage:Indonesien
Vorlage:Kambodscha Phorn Nida[4]
Vorlage:Malaysia
NeuseelandNeuseeland Neuseeland
Vorlage:Philippinen
Vorlage:Singapur
Vorlage:Flagicon Taiwan
Vorlage:Thailand
Vorlage:Vietnam

Weitere Teilnahmekandidaten Bearbeiten

Haben Interesse gezeigt

Siehe auch Bearbeiten

Quellen Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Asia-Pacific Song Contest
  2. eurovision.tv - Asiavision Song Congtest announced for mid-2009
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatAsiavision: Neue Website online. 11. Mai 2010, abgerufen am 18. Juni 2010.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatAsiavision: Phorn Nida für Kambodscha! 8. Juni 2010, abgerufen am 10. Juni 2010.

Weblinks Bearbeiten

fi:Asia-Pacific Song Contesthy:Ասիատեսիլ ja:アジア・パシフィック・ソング・コンテスト lt:Azijavizijano:Asia-Pacific Song Contestsq:Our Sound sv:Our Sound tl:Asia-Pacific Song Contest tr:Asya-Pasifik Şarkı Yarışması

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Our Sound - The Asia-Pacific Song Contest |title=Infos über Our Sound - The Asia-Pacific Song Contest bei Twitter |subtitle= }}

{{#widget:Social Bookmark}}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki