Fandom

Musik-Wiki

Outsiders Joy

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

OUTSIDERS JOY
OUTSIDERS JOY 2010
OUTSIDERS JOY 2010
Allgemeine Informationen
Genre(s) Punkrock
Gründung 1995
Website www.outsidersjoy.de
Gründungsmitglieder
Gitarre & Gesang
Party
Schlagzeug
Ribble
Aktuelle Besetzung
Gitarre & Gesang
Party
Bass
Örny
Schlagzeug
Falte
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug
Ribble (1995-2005)
Gitarre
Christoph (1996-1997)
Gesang
Oliver (1996-1996)
Gitarre
Stefan (1997-1998)
Gesang
Heike (1997-1998)

OUTSIDERS JOY ist eine deutsche Punkrock-Band aus Köln.

GeschichteBearbeiten

Die Band wurde 1995 von Party und Ribble gegründet, damals allerdings unter dem Namen DIE GEBRÜDER SCHLIMM. Ribble übernahm das Schlagzeug, Party wagte sich an Gitarre und Gesang. So wurde der erste selbst geschriebene Song Rafunzel in dieser Zweimannbesetzung gespielt, ehe einige Monate später Örny als Bassist einstieg. Ab dem Zeitpunkt nannte sich die Band CRAWLVIRUS. Anfang 1996 stieß Christoph als weiterer Gitarrist zur Band dazu und es wurde zum letzten Mal der Bandname gewechselt in OUTSIDERS JOY.

In den ersten vier Jahren nach der Bandgründung 1995 wurden verschiedenste Konstellationen mit Sänger, Sängerin und zweiter Gitarre ausprobiert, ehe man sich 1999 auf die bewährteste Rock’n’Roll-Besetzung – nämlich Gitarre, Bass, Schlagzeug und dreimal Gesang – besann und seitdem als Trio fungiert. Den letzten Personalwechsel gab es 2005, seitdem sitzt Falte am Schlagzeug.

Nach einigen Demotapes wurde 1999 das erste Studioalbum Grosse graue Männer in Eigenregie und ohne Label aufgenommen und vertrieben. Mit NC-Music und später dann Nix Gut Records fanden sich zwei Label, die die CD in ihre Mailorderlisten aufnahmen. Neben dem Debütalbum wurden seitdem noch vier weitere Songs auf den Samplern Chaos, Bier und Anarchie 3 + 4 und Deutschpunk Gewitter 3 veröffentlicht. Das 2008 erschienene Album Sonnenbankgebräunter Anabolikamutant wurde auf Hulk Räckorz veröffentlicht. Im März 2010 erschien der sechste Teil des Coversamplers "Punk Chartbusters", auf dem Outsiders Joy mit dem Fools-Garden-Hit "Lemon Tree" vertreten sind. Im Oktober 2010 soll das neue Album "Yes we can" auf Hulk Räckorz veröffentlicht werden. Dazu ist eine limitierte Vinyl-Version geplant.

DiskografieBearbeiten

DemosBearbeiten

  • 1996 - Wir haben's wenigstens versucht (MC)
  • 1997 - Bee Pops (MC)
  • 1998 - L'apéritif (CD)
  • 2001 - Auf dem Weg des Lebens (CD)

StudioalbenBearbeiten

  • 1999 - Grosse graue Männer (CD)
  • 2008 - Sonnenbankgebräunter Anabolikamutant (CD)
  • 2010 - Yes we can (CD & Vinyl)

Sonstige VeröffentlichungenBearbeiten

  • 2002 - Freier Fall (Chaos, Bier und Anarchie 3)
  • 2002 - Nichts ist gut (Chaos, Bier und Anarchie 3)
  • 2005 - Frühlingsgefühle (Chaos, Bier und Anarchie 4)
  • 2007 - Fünf Minuten Ruhm (Deutschpunk Gewitter 3)
  • 2009 - Crash Test Nazi (Kassensturz BRD I)
  • 2010 - Lemon Tree (Punk Chartbusters 6)

WeblinksBearbeiten

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du ebenfalls einen Artikel zum Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.