FANDOM


Pater Roman Hofer P. Roman (Paul) Hofer, dipl. mus. sacr., von Basel wurde am 24. März 1942 in Basel geboren und verstarb am 5. Oktober 2011 im Benediktinerkloster Engelberg (Schweiz).

Nach der Matura an der Stiftsschule Engelberg trat er 1962 ins Noviziat ein. 1967 wurde er zum Priester geweiht. Von 1968 bis 1974 studierte er in München Kirchenmusik (Orgel, Chor- und Orchesterleitung). Während des Studiums übernahm er die Vertretung des Domkapellmeisters in Limburg an der Lahn und leitete die Limburger Domsingknaben und den Domchor. 1974 kehrte er ins Kloster Engelberg zurück und wurde von Abt Leonhard Bösch zum Stiftskapellmeister ernannt. Daneben wirkte er auch als Choralmagister, Musikbibliothekar und Lehrer für Musik, Deutsch und Religion an der Stiftsschule.

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.