Fandom

Musik-Wiki

Peter Bönisch

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Peter Bönisch (* 1971 in Gießen) ist ein deutscher klassischer Trompeter und Musikpädagoge.

Als Achtjähriger erhielt er den ersten Trompetenunterricht bei seinem Vater. Bundespreisträger Jugend musiziert und Abitur an der Liebigschule Gießen 1990. Er studierte an der Musikhochschule Saarbrücken und der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit Diplom. Nach Stationen im Göttinger Symphonie Orchester und Heeresmusikkorps 1 in Hannover (Ableistung des Grundwehrdienstes) folgten Engagements als Musikschullehrer. Im Jahr 1995 und 2001 wurde er von Wolfgang Wagner als Trompeter für die Bayreuther Festspiele berufen. Als Trompeter nahm Bönisch eine CD mit dem Titel „Romantische Musik für Trompeten und Orgel“ mit seinem Bruder Hans Bönisch, Domkapellmeister an der Kathedrale von Salvador da Bahia/Brasilien auf.

Seit 2007 ist Bönisch Musikschulleiter der Kreismusikschule Gifhorn.

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.


Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
<b>Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.