FANDOM


Rüdiger Blömer (* 1960 in Deutschland) ist ein Komponist und Dozent.

Leben Bearbeiten

Blömer studierte Tonsatz und Komposition (bei Prof. Herbert Nobis), Violine (bei Eva Diller-Dörnenburg) und Tontechnik. Von 1993 bis2009 lehrte er an der MHS Köln, Standort Aachen als Dozent für Tonsatz und Musiktheorie.

Blömer ist Urheber diverser moderner Orchesterwerke und Filmmusiken. Einige dieser Arbeiten wurden mit Preisen geehrt. So ist er Ensemblia-Preisträger 1995 und Preisträger des Otto-Ditscher Preises Ludwigshafen 1995. Die Besetzungen seiner bisherigen Werke reichen von Kammermusik bis hin zu großer Orchesterbesetzung und werden regelmäßig aufgeführt.

Blömer lebt in Stolberg und ist verheiratet. Mit seiner Frau (ebenfalls Musikerin) hat er einen Sohn.

Quellen Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki