Fandom

Musik-Wiki

ROB Beatz (Produzent)

Diskussion1 Teilen
Crystal trashcan full.png Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen, die Begründung findest du unter dieser Vorlage.
Einsprüche können auf der Diskussionsseite hinterlassen werden.


ROB Beatz (* 25. März 1992 in Berlin als Robin Wiemer) ist ein Deutscher Musiker, Songwriter und Produzent aus Berlin. Zusammen mit dem Berliner Rapper JesusOne bildet er die Rapgruppe ROB&Jesus. Er ist unteranderem für den auf rappers.in Top1 Song „Lass Mich Frei“ von Blen verantwortlich.

Biografie Bearbeiten

Rob beatz2.jpg

ROB

Robin aka ROB Beatz wuchs in seiner Heimatstadt Berlin auf, in der er bis heute Lebt. Den ersten Kontakt zur Musik hatte er im Jahr 2006 als er in der Rockband „TimeForce“ als Keyboarder spielte. Die Band löste sich 2007 jedoch auf Grund von Streitigkeiten auf. 
Nach dem Aus der Band entdeckte Robin sein Interesse an Hip Hop, einer Musikrichtung, die er als Mitglied einer Rockband bis dahin eher skeptisch entgegengesehen hatte.
 Davon überzeugt, das der bis dahin meist Frauenfeindliche und Gangster Rap auch anders klingen kann, begannen noch im gleichem Jahr zusammen mit seinem langjährigen und guten Freund JesusOne, erste Gehversuche im Genre Hip Hop.
 Inspiriert durch sein damaliges Vorbild Melbeatz gab sich Robin in dieser Zeit den Künstlernamen „ROB Beatz“.
 

Ein Jahr lang beschäftigten sich die beiden mit ihrer Musik und seit 2009 bilden sie zusammen die Rapgruppe ROB&Jesus die bis heute besteht. 
Ihr Debüt feierten sie 2010 mit dem Album „Kunst und Schall“, das von Robin allein selbst Produziert worden ist.
 Durch das Positive Feedback und gute Resonanzen gründete er kurze Zeit nach „Kunst und Schall“ zusammen mit JesusOne das Plattenlabel „Holy Music“ über das sie ihre nächsten 2 Alben „Das Ist Berlin“ (März 2011) und „Limited Edition“ (Nov. 2011) veröffentlichten.

Nach der Produktion von „Limited Edition“, verspürte Robin den Drang sich an anderer Musik zu Probieren. 2011 schrieb und produzierte er die Single „Lass Mich Frei“ von Blen, die ihn direkt auf Platz 1 der Top10 Produzenten auf der Internetseite rappers.in katapultierte und durch die Boxen von über 50.000 Hören klang.
 Kurze Zeit später folgte die Nachfolge Single „Wer Weckt Mich Auf?“ die es ebenfalls in die Top10 schaffte. Doch er wollte mehr. Nach dem Aus von TimeForce arbeitete er jetzt wieder mit einer Rockband „Phoebe“ zusammen. Die Single „Always The Same“ wurde am 01.01.2012 über „Interscope Digital Distribution“ veröffentlicht und ist bis heute sein größter Erfolg gewesen.


Diskografie Bearbeiten

Alben Bearbeiten

Jahr Titel Künstler
2010 Kunst Und Schall ROB&Jesus
2011 Das Ist Berlin ROB&Jesus
2011 Limited Edition ROB&Jesus
2013 The Best Of ROB&Jesus

Singles Bearbeiten

Jahr Titel Künstler Kommentar
2009 Keine Zeit ROB feat. Mercy
2010 Alles Von Vorn JesusOne
2010 Letzten Tag ROB
2011 Lass Mich Frei Blen&Takeru
2011 Wer Weckt Mich Auf ROB Beatz feat. Blen
2012 Always The Same Phoebe Songwriter and Producer
2013 Turn Back Blen Co. Autor and Producer
2013 Better Gone Leon Evans Producer

Remixe Bearbeiten

  • Kesha - We R Who We R

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki