FANDOM


Rotz auf der Wiese war eine Fun-Punk-Band aus Hannover, die 1994 am Neujahrstag gegründet wurde. Die Band spielte temporeiche, melodische Lieder mit deutschen Texten.

Geschichte Bearbeiten

Ihren ersten Auftritt hatte die Band im Gründungsjahr 1994 im Springer Otto-Hahn-Gymnasium. Noch im selben Jahr siegte die Band beim von BILD gesponserten Wettbewerb „Hannover muckt auf“.

1995 gewannen sie den 1. Seelzer Rockwettbewerb. Zudem nahmen sie getarnt als „Jugendmusikgruppe Bennigsen“ am Schützenumzug Springe teil. Sie gaben u. a. mit „Die Dikkmannz“ und „Die Schröders“ sowie anderen deutschen Punkbands Konzerte.

Anfang 1999 trennte sich die Band von Elias Glauche. Wenig später stieß Steffen Hardekopf als Ersatz zu der Band.

Nach diversen Demotapes und CD-Samplerbeiträgen veröffentlichten sie im Sommer 2000 ihre erste CD, „König der Meere“. Es folgten zahlreiche regionale und überregionale Konzerte und Festivalauftritte.

Im Jahr 2004, während der Aufnahmen zum zweiten Album, verstarb unerwartet Gitarrist und Gründungsmitglied Michael Haller. Nach einem Jahr Pause entschlossen sie sich als Trio weiter zu musizieren. Ende 2005 begannen sie mit den Aufnahmen zu ihrem dritten Album und begannen eine Tour durch Deutschland. 2008 erschien das letzte Album, „Gestern Freibier“.

Bandmitglieder Bearbeiten

  • Gesang, Bass: Dirk „Rasti“ Rastenburg
  • Gesang, Gitarre: Steffen „Hurricane Hardy“ Hardekopf
  • Gesang, Schlagzeug: Achim „Puzzy“ Dreßler
  • Gesang, Gitarre (bis 2004): Michael Haller, † 16. September 2004

Diskografie Bearbeiten

  • ...unter dem Schatten der Sonnenblume Demotape (1994)
  • König der Meere CD (2001)
  • Dosenpfand? Allerhand! CD (2005)
  • Gestern Freibier CD (2008)

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki