Fandom

Musik-Wiki

Samsara Circle

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Samsara Circle
SamsaraCircle Schriftzug interlaced.png
Samsara Circle (2015)
Samsara Circle (2015)
Allgemeine Informationen
Herkunft Düsseldorf, Deutschland
Genre(s) Metal, Metalcore
Gründung 2010
Website www.samsaracircle.de
Gründungsmitglieder
Oliver Hackmann
Michael W.
Denis „Mille“ Milenkovic (bis 2014)
Tobias Kleffmann (bis 2011)
„Ash“ (bis 2011)
Aktuelle Besetzung
Gesang
Oliver Hackmann
E-Gitarre
Michael W.
E-Gitarre
Eike „Romeo Knight“ Steffen (seit 2012)
E-Bass
Sebastian „Quinten Quist“ Scheele (seit 2015)
Schlagzeug
Tobias „Tobsine“ Wolffram (seit 2012)

Samsara Circle ist eine fünfköpfige Modern-Metal-Band, deren Mitglieder aus Düsseldorf stammen. Ihre Interpretation des Metal macht eine genau Genrezuweisung schwierig, weshalb in der Presse des Öfteren die Subgenres Metalcore, Melodic Metal, Progressive Metal als auch Melodic Death Metal genannt werden.

Geschichte Bearbeiten

Gegründet wurde Samsara Circle 2010 in Düsseldorf. Ende 2010, Anfang 2011 wurde das erste Demo Circles EP in den Schreiraum Studios in Düsseldorf aufgenommen. Nach dieser kurzen kreativen Phase schien es, als ob die Band direkt wieder beerdigt werden sollte. Im Frühjahr 2012 wurde das Band-Line-up verändert und mit „Tobsine“ (ehemals Sinful Sanity, Words of Agony) ein neuer Schlagzeuger und mit Eike Steffen (ehemals N-Jected, Drown Inc.) ein neuer Bassist gefunden.

Am 28.November 2014 wurde im Rahmen einer Releaseshow in Düsseldorf die erste EP Sanctum veröffentlicht.[1]

Nach einigen deutschlandweiten Konzerten in zahlreichen Clubs sollte dann zum Jahreswechsel 2014/2015 noch einmal zum Line-up-Wechsel kommen. „Mille“ verließ die Band, Steffen wechselte an die Gitarre und mit Sebastian Scheele stieß ein neuer Bassist hinzu. 2015 wurden monatlich deutschlandweit Konzerte gespielt, um die 2014 erschienene EP Sanctum zu promoten.

Diskografie Bearbeiten

EPs und Singles

  • 2010: Circles EP (Demo, CD)
  • 2014: Sanctum (EP, CD, Eigenproduktion)
  • 2015: Habits (Stay High) (Single, CD, Eigenproduktion)

Kompilationsbeiträge

  • 2015: Sanctum auf Metalheads for Refugees Vol. 2 (Radio Diabolus)

Videos Bearbeiten

  • 2014: Sanctum
  • 2015: Cryo Chamber
  • 2015: Habits (Stay High)

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Gunther Starchl: Samsara Circle – Sanctum, Stormbringer.at, 11. Dezmeber 2014.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki