Fandom

Musik-Wiki

Schaumburger Jugendchor

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Schaumburger Jugendchor
Sitz: Bückeburg – Deutschland
Gründung: 1980
Gattung: Jugendchor
Gründer: Denis Halikopoulus
Leitung: Andreas Mattersteig
Stimmen: SSAB
Website: http://www.schaumburger-jugendchor.de

Der Schaumburger Jugendchor ist ein Chor für Kinder und Jugendliche aus dem Schaumburger Land mit Sitz in Bückeburg (Landkreis Schaumburg, Niedersachsen).

Nach heftigen Streitigkeiten innerhalb der Schaumburger Märchensänger gründete der damalige Chorleiter Dennis Halikopoulus 1980 mit einem Großteil der Sängerinnen und Sänger den Schaumburger Jugendchor. Lange und vermutlich einzigartig sang der Chor weiterhin abweichend vom traditionellen gemischten Chor: Die Tenorstimme wurde von einer tiefen Altstimme gesungen, sodass sich der Chor aus Sopran, Mezzo-Sopran, Alt und Bassbariton zusammensetzte. Auf diese Weise entstand ein weiches, abgerundetes Klangbild. Im Januar 2006 kehrte der Chor zu einer ähnlichen Stimmbesetzung zurück. Der Chor hat ein breites Repertoire und singt insbesondere auf seinen Auslandsreisen auch internationale Folklore in den Originalsprachen, aber unter anderem auch deutsche Volkslieder, Chorlieder verschiedener Epochen wie etwa der Romantik, oder geistliche Chorlieder. Regelmäßig finden Konzertreisen statt. Der Schaumburger Jugendchor hatte Konzertauftritte in den USA, Japan und zahlreichen anderen Ländern. Seit 2001 nimmt er am Eurotreff in Wolfenbüttel teil.

Mit der Singschule I für Drei- bis Vierjährige, der Singschule II für Fünf- bis Siebenjährige, dem Kinderchor I, der sich daran anschließt, dem Kinderchor II als Vorbereitungsstufe auf den Konzertchor sowie dem Konzertchor für Mitglieder ab etwa zwölf Jahren besteht der Schaumburger Jugendchor aus insgesamt fünf Singgruppen.

Im Jahr 1982 übernahm Thomas Wirtz die Chorleitung, 1991 folgte ihm Jochen Mühlbach. Nach kurzer Zeit durch Silja Stegemeier wurde Insa Dreismann im Jahr 2000 mit der Chorleitung beauftragt. Seit dem Jahr 2004 ist Andreas Mattersteig für die künstlerische Arbeit verantwortlich.

Auftritte in Rundfunk und Fernsehen, Preise, Konzertreisen Bearbeiten

QSicon Formatierung.svg Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte. Bitte hilf Wikipedia, das zu verbessern. Mehr zum Thema ist hier zu finden.
  • 1980: Fernsehreportage über das erste Konzert in Reinsdorf
  • 1983: Rundfunkaufnahmen beim NDR, Aufnahme der LP Schaumburger Jugendchor
  • 1984: Landessieger beim Deutschen Chorwettbewerb, Aufnahme der LP O Freude über Freude
  • 1985: Diverse Fernseh- und Rundfunkaufnahmen, Vertreter Deutschlands beim internationalen Wettbewerb Let the Peoples Sing
  • 1985: Teilnahme beim Bundeschorwettbewerb (Deutscher Musikrat), Hannover
  • 1987: Live-Aufnahme im Deutschlandfunk, Reportage des NDR, Aufnahme der CD I´m goin´ to sing
  • 1988: Live-Auftritt in der Aktuellen Schaubude, UdSSR-Konzertreise (u.a. Moskau, Riga, Leningrad)
  • 1989: Teilnahme am Internationalen Musikfestival Tokyo, Auftritt in der NDR-Produktion Musikland Niedersachsen, Aufnahmen beim ZDF
  • 1990: Uraufführung der Heimatoper Waldmüllers Margret
  • 1992: Aufnahme der CD Deutsche Volkslieder, USA-Konzertreise (u.a. Chicago, Washington, Columbus, Ames, New York)
  • 1994: Aufnahme der CD Nun kommt für uns die schöne Zeit
  • 1996: Aufnahmen für das ZDF Sonntagskonzert, USA-Konzertreise
  • 1997: NDR-Aufnahmen bei der Gospel-Night in Helmstedt
  • 2001: Italien-Tournee
  • 2002: Ungarn-Tournee
  • 2003: Aufnahme der CD Weißt du wohl, wie wir sind
  • 2004: Polen-Tournee
  • 2006: USA-Konzertreise (Schaumburg, Chicago, Escanaba, Richville, Niagara Falls, New York)
  • 2006: Aufnahme der CD Let us go in peace
  • 2007: Internationales Chorkonzert in Bückeburg im Rahmen des Eurotreffs
  • 2008: USA-Konzertreise (San Francisco, Fresno, Las Vegas, Phoenix, Los Angeles-Anaheim)
  • 2008: Aufnahme der CD Chormusik aus vier Jahrhunderten
  • 2011: England-Tournee

Weblinks Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki