FANDOM


Die Shanty Crew X-Berg (Shanty Crew Kreuzberg) ist ein Chor in Berlin und wurde 2008 von einer 6-köpfigen Gruppe aus Berlin-Kreuzberg als reiner Männerchor gegründet. Die Besetzung besteht aktuell aus 15 Amateursängern mit den Stimmlagen Bariton und Bass.

Shanty Crew X-Berg
Shanty-Crew-X-Berg-2012.jpg
Sitz: Berlin / Deutschland
Gründung: 2008
Gattung: Männerchor
Stimmen: Bariton, Bass

Das Repertoire besteht aus Sea-Songs und Sea-Shanties. Der Chor versucht, dieses Genre von der in Deutschland üblichen Überfrachtung mit Seefahrer-Romantik und Fernweh zu befreien. Stattdessen wird der Charakter als Arbeitslied in der kommerziellen Segelschifffahrt in den Vordergrund gerückt.

Die Shanty Crew X-Berg trat anfangs bei Chor- und Musikfesten, sowie in Berliner Szenekneipen auf. Es folgten Besprechungen in den niederländischen Stationen von Radio- en TV Ridderkerk und Omroep Vlaardingen, ein Artikel in der Zeitung Kiez und Kneipe Nr.5/2011 - S.6 [1] sowie ein Beitrag über die Entstehung und Arbeit des Chores in der Sendereihe Profile - Chor der Woche auf DeutschlandRadio Kultur. Des weiteren folgen Auftritte bei der Berliner Lange Nacht der Museen im Technikmuseum Berlin und im Rahmen des Garagenoper-Festivals, einem Projekt der Kreuzberger Off-Theater-Szene.

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Maritime Musik am Landwehrkanal

Hörbeispiel Bearbeiten


Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)
Projekt Andere Wikis ohne Rand.png Marjorie-Wiki: Shanty Crew X-Berg

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki