FANDOM



Simone Zaunmair (* 18. Januar 1982 in Wels) ist eine österreichische Komponistin und Musikerin.

Leben Bearbeiten

Simone Zaunmair erhielt ihren ersten Musikunterricht im Alter von 4 Jahren an der LMS Wels, zuerst in Blockflöte, dann auf der Oboe. Sie studierte Rechtswissenschaften an der JKU Linz, Komposition an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (bzw. vormals Brucknerkonservatorium Linz) und Oboe am Landeskonservatorium Klagenfurt. Weiters absolvierte sie eine Ausbildung als Praxisschülerin am Brucknerkonservatorium auf der Posaune. Weiteren Kompositionsunterricht erhielt sie bei Alois Wimmer, Albin Zaininger und Thomas Doss.

Seit 2009 ist sie Obfrau und musikalische Leiterin des Ensembles Wösblech und der Bigband Wösblech Delüx. Die Schwerpunkte der Kompositionen liegen vorwiegend im Bläserbereich.

Weblinks Bearbeiten



* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki