FANDOM



Slaughterra
Allgemeine Informationen
Herkunft Rheinland-Pfalz, Deutschland Flag of Germany
Genre(s) Modern Metal, Death Metal, Metalcore
Gründung 2004
Website www.slaughterraofficial.com
Gründungsmitglieder
Gitarre
Timo G. (bis 2015)
Gitarre
Manuel B.
Aktuelle Besetzung
Gesang
Jul (seit 2013)
Gitarre
Manuel B.
Gitarre
Fabrice D. (seit 2016)
Schlagzeug
Chris O. (seit 2008)
Bass
Denis R. (seit 2017)
Ehemalige Mitglieder
Gesang
Roland L. (2010-2013)
Bass
Simon J. (2008-2016)

Slaughterra (Neologismus aus Slaughter und Terra) ist eine deutsche Modern-Metal-Band aus Rheinland-Pfalz.

Geschichte Bearbeiten

Die eigentliche Gründung der Band, damals noch unter dem Namen „The Undying Fate“, erfolgte im Jahr 2004 durch Timo und Manuel. Nach einigen Besetzungswechseln war das Line Up komplett mit Timo, Manu, Chris, Simon und Roland. Die Band entschied sich daraufhin ihren Namen zu „Tortured“ zu ändern und brachte im Jahr 2010 ihr erstes Demo mit dem Namen Morbid Thoughts auf den Markt. Diese CD enthielt vier Tracks und war auf 100 Stück limitiert.

Während der Aufnahmen zu ihrem ersten Full Length Album Slaughterra im Jahr 2013 verließ Roland aufgrund bandinterner Differenzen die Gruppe und wurde durch Jul ersetzt.

Die Band entschied sich abermals ihren Namen zu ändern und sich fortan „Slaughterra“ zu nennen, um etwaigen Problemen mit anderen Bands die ebenfalls „Tortured“ hießen, aus dem Weg zu gehen. Die erste CD Slaughterra, welche insgesamt zehn Tracks beinhaltet, wurde im Mai 2013 in Eigenregie veröffentlicht. Im April 2013 erschien das erste Musikvideo der Band zu dem Lied About to Fail.

Das zweite Musikvideo zum Lied Sempiternal Pain wurde 2014 veröffentlicht und ist als Bonustrack auf der CD Lügenherz zu finden.

Und auch zu den Aufnahmen des nächsten Albums Lügenherz sollte erneut ein Wechsel anstehen. Timo verließ die Band und wurde durch Fabrice ersetzt. Das zweite Album Lügenherz wurde im Mai 2016 veröffentlicht und enthält insgesamt zwölf Tracks und einen Bonustrack.

Ende 2016 musste Simon die Band aus beruflichen Gründen verlassen, als Ersatz für ihn kam Denis in die Band, der auch bei Die! She Said Bass spielt.

Stil Bearbeiten

Der Stil der Band war in den Anfängen im Death-/Thrash-Metal-Bereich einzuordnen. Diesen haben sie mittlerweile in eine modernere Richtung weiter entwickelt und sind zunehmend vom traditionellen Metal in Richtung Core Metal gewandert. Die Songs sind geprägt von harten Breakdowns und eingängigen Melodien. Textlich werden viele Probleme angesprochen, die auf der Welt existieren.

Diskografie Bearbeiten

Studioalben Bearbeiten

  • 2010: Morbid Thoughts (Demo)
  • 2013: Slaughterra
  • 2016: Lügenherz

Musikvideos Bearbeiten

  • 2013: About to Fail (Regie: Sebastian Kleinknecht)
  • 2014: Sempiternal Pain (Regie: Sebastian Kleinknecht)

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki