FANDOM


.

Leben Bearbeiten

Im Alter von 9 Jahren begann Sophia Tiedemann mit dem Tanzen und wurde seitdem in Ballett, zeitgenössischem Tanz, Acrotanz und Jazztanz ausgebildet.

Im Alter von 10 Jahren wurde Tiedemann zu der besten jungen Tänzerin gewählt, erlitt aber kurz darauf eine schwere Rückenverletzung bei dem amerikanischen Tanzwettbewerb "Hall of fame dance competition" und war unfähig zu tanzen. Mit 12 Jahren fing Sophia das Tanzen wieder an und gewann 2013 den Titel Americas Mini Female Best Dancer.

Werdegang Bearbeiten

Als Tänzerin Bearbeiten

Sophia reist jährlich um die ganze Welt und unterrichtet Kinder und auch Erwachsene im Tanz. Sie ist ein passives Mitglied der Mather Dance Company. Außerdem gewann Tiedemann über die Jahre mehre nationale und regionale Preise und Titel, wie "Miss Starpower", Velocity Junior Miss 2011, 24/Seven Junior Female Nonstop Dancer 2013, Mini Female Best Dancer 2013, Teen Hall of fame National Champion 2015, National Teen MOVE Dance 2015, etc.. Sophia Tiedemann gehört inzwischen zu den besten Tänzern ihrer Altersklasse und ist in ganz Amerika, Australien und in teilen von Europa bekannt geworden. Im Frühjahr 2017 geht Tiedemann mit ihrem aktuellen Partner auf Tour in ganz Amerika.

Musikvideo sowie Live- und Fernsehauftritte Bearbeiten

Vielen US-amerikanischen Choreographen, Tänzern und Musikproduzenten fiel das außergewöhnliche Talent von Tiedemann auf. Durch den Auftritt mit dem US-amerikanischen Choreographen Travis Wall bei der Show "Dancing with the stars" im Jahr 2013 erlangte Tiedemann große Aufmerksamkeit in den USA. 2014 tanzte sie mit Maddie Ziegler zusammen bei der Liveshow "so think you can dance". Im Februar 2016 tanzte Sophia mit weiteren Tänzern in dem ABC Tv-Special The Wonderful World of Disney: Disneyland 60 zu dem Gesang der Country-Pop Sängerin Kaltes Ballerina eine Choreographie von Travis Wall. Zudem war sie in dem Musikvideo von Willow Smith Whip My Hear, MattyBraps Turn Up The Track und Jojo Siwas boomerang zu sehen. Im Dezember 2016 wurde das Musikvideo von Madilyn Bailey "Survive" veröffentlich, wo sie tanzte. Im Jahr 2017 wird Tiedemann mit Madilyn auf Tour gehen. Zudem wurde sie in die amerikanische TV Show So you think you can dance für eine Episode als Jury eingeladen.

Tätigkeit als Model und andere Aktivitäten Bearbeiten

Tiedemann arbeitet als internationales Model und ist schon für Modemarken wie Sherri Hill und Ralph Lauren gelaufen. 2015 war sie auf der New York Fashion Week als Korrespondentin für das Elle Magazine unterwegs.

Auch in England hat Tiedemann einige Bewunderer. Bereits im Alter von 8 Jahren sang Tiedemann das Lied I'll always love you in der Wembley Arena in London.

Auf der App "Musical.ly" hat sie als "Loren Gray" bereits über 14 Millionen Abonnenten und wird als "Musical.ly-Star" bezeichnet. Andere Sozial Media Links sind von ihr leider nicht bekannt.

Philanthropie Bearbeiten

Seit mehreren Jahren tanzt Sophia jeden Sommer bei dem Event Dance for a better Mexico in Mexico mit. Außerdem ging sie im Jahr 2012 eine Partnerschaft mit Starlight Children's Foundation ein, die sich um chronisch kranke Kinder kümmert. Tiedemann erklärte in einem Interwiew, dass sie gerne ihre Zeit widmen möchte, um anderen Kindern zu helfen und dass es eine lohnende Erfahrung sei.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki