FANDOM


stadtKLANG ist eine Kulturinitiative aus Düsseldorf, die es sich zum Ziel gemacht hat, die Düsseldorf Livemusik-Kultur nachhaltig zu beleben und zur Vielfalt der urbanen Musikkultur beizutragen.

StadtKLANG Flyer Front Dez.jpg

Kulturinitiative stadtKLANG

Hintergrund Bearbeiten

Hintergrund ist die kulturelle Situation der Musiklandschaft in Düsseldorf: es gibt mehr als 300 registrierte Bands und Musiker und über 350 Gastronomiebetriebe. Diese Zahlen deuten auf eine sehr aktive Musiklandschaft hin.

Jedoch fehlt es in der Realität massiv an Proberäumen und Auftrittsmöglichkeiten für lokale und regionale Künstler, weshalb viele in andere Städte wie Köln, das Ruhrgebiet oder Wuppertal ausweichen müssen, um Ihre Musik präsentieren zu können. Auch Musiker aus anderen Teilen Deutschlands und dem Umland zieht es daher wesentlich öfter in andere umliegende Städte. Es gibt in Düsseldorf keine lebendige Livemusik-Szene wie es sie in vielen anderen Großstädten gibt.

stadtKLANG ist ein initiatives Kulturprojekt, das diese Situation langfristig ändern will. Durch regelmäßige Konzerte ausgewählter lokaler und regionaler Nachwuchskünstler in den verschiedensten Locations in ganz Düsseldorf, worunter Bars, Restaurants und Cafés aber auch Friseurbetriebe, Second-Hand Geschäfte und kleine Clubs zählen, werden (meist kleinere) Konzerte veranstaltet.

Der Unterschied zu den existierenden Konzertbühnen ist, dass bei stadtKLANG Bühnen in unmittelbarer Nähe zu den Menschen, also in den Stadtteilen und Wohngebieten selber, entstehen. Der direkte Kontakt zwischen den Düsseldorfer Bürgern, die größtenteils (auch geprägt durch den anhaltenden Pop-Musiktrend) wenig bis keine Berührungspunkte mit Livemusik Veranstaltungen haben, und den lokalen und regionalen Künstlern wird dadurch gefördert. Um die Zugänglichkeit für alle Bürger, unabhängig von Alter und finanziellem Hintergrund, zu ermöglichen, sind alle stadtKLANG Konzerte kostenlos.

Die Planung und Umsetzung der stadtKLANG Initiative startete im August 2011. Zwischen November und Januar fanden insgesamt 22 Konzerte in den Düsseldorfer Stadtteilen Flingern, Derendorf und Bilk statt. Die Konzerte haben einen ausgeprägt verbindenden Charakter. Durch den freien Eintritt und die wechselnden Veranstaltungsorte kommen Menschen zusammen, die im Alltag nicht viele Anknüpfungspunkte haben. Dies erzeugt eine sehr freundliche und einmütige Atmosphäre.

Musiker Bearbeiten

Auf einen Aufruf von stadtKLANG Gründer Kyung-Il Han haben sich bis heute über 400 Musiker und Bands beworben aus denen die besten 30 in die engere Auswahl getreten sind. Dabei ist das musikalische Genre nicht entscheidend. Da die Konzerte meist direkt in Wohngebieten stattfinden, ist es von praktischen Vorteil, wenn die Musik akustisch bzw. mit nur leichter Verstärkung spielbar ist. stadtKLANG möchte den Bezug zur "handgemachten" Musik wiederherstellen. Musikrichtungen wie Folk, Singer/Songwriter, Pop & Jazz sind daher an sich besser geeignet für die stadtKLANG Konzerte. Aber auch Hiphop und Rock wurde schon gespielt, allerdings angepasst an den äußeren Rahmen.

Die Auftritte bei stadtKLANG sind für viele Künstler die einzige Chance, ihre Musik einem fremden und größerem Publikum zu präsentieren. Sie sind eine Motivationshilfe, ihre Musik weiter zu betreiben. Durch die unmittelbare Nähe zum Publikum ergibt sich die Situation für die teilweise noch unerfahrenen Künstler, Erfahrungen mit Publikum zu sammeln, mit Ängsten und Lampenfieber umzugehen und direktes Feedback für ihre Musik zu erhalten.

Einige der Künstler, die sich durch besondere Merkmale hervorheben, haben die Chance, Ihre Lieder unter der Obhut eines Produzenten in den hANKLANG Tonstudios zu produzieren, und so den nächsten Schritt in Richtung professionelle Musikkarriere zu gehen.

Weblinks Bearbeiten

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks Bearbeiten

Netzwerke Bearbeiten

Blogs Bearbeiten

Twitter Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search|search=Stadtklang|title=Infos über Stadtklang bei Twitter|subtitle= }}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki