FANDOM


Star 69 Records
Aktive Jahre 19992014
Gründer Peter Rauhofer
Sitz New York, Vereinigte Staaten Flag of the United States
Labelcode LC 50075
Genre(s) House

Star 69 Records (stilisiert als *69) war ein US-amerikanisches Musiklabel der House-Musik, grgründet von DJ Peter Rauhofer im Jahr 1999.

GeschichteBearbeiten

Star 69 Records wurde 1999 als eigenständiges Musiklabel gegründet, dass auch Veröffentlichungen anderer Labels für den US-amerikanischen Musikmarkt vertrieb. Der Labelname ist vermutlich eine Anspielung auf Peter Rauhofers Alias Club 69, unter denen er Remixe, unter anderem auch für Madonna, produzierte.

Bereits zwei Jahre nach Labelgründung wurde Star 69 zu einem festen Namen in der Clubszene und die Veröffentlichungen waren auch regelmäßig in den diversen US-amerikanischen Billboard Dance/Electronic-Charts vertreten.

Im Jahr 2003 war das Label zweimal bei den International Dance Music Awards 2003 nominiert. Zum einen als "Best Dance Label", bei dem letztendlich Robbins Records gewann und zum anderen in der Kategorie "Best CD Compilation" Live @ Roxy, welche von Rauhofer kompiliert wurde. Auch hier blieb es für Star 69 letztendlich nur bei der Nominierung[1]

Einstellung des MusiklabelsBearbeiten

Nach dem Tod von Peter Rauhofer im Mai 2013[2] gab es 2013 nur noch sehr wenige Veröffentlichungen. Im Juli 2014 gab es dann die letzte Veröffentlichung von Star 69, welche unter der Katalognummer STAR420 geführt wird[3].

Interpreten (Auswahl)Bearbeiten

Veröffentlichungen mit SchlüsselqualitätenBearbeiten

  • Lula - Man = Drug (1999)
  • Peter Rauhofer + Pet Shop Boys = The Collaboration - Break 4 Love (2001)
  • Flickman - Sound Of Bamboo (2001)
  • Various - Live @ Roxy (DJ Mix-Compilation von Peter Rauhofer) (2002)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Winter Music Conference: 18th annual IDMA's in 2003
  2. Musikexpress, 8., Mai 2013: Produzent und DJ Peter Rauhofer ist tot
  3. Beatport: Avenue D - Do I Look Like A Slut? (DJ Suri & Chris Daniel remixes)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki