Fandom

Musik-Wiki

Stereo Dynamite

Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Stereo Dynamite
SDLogoDistressed.gif
Live footage from a festival in Germany 2011
Live footage from a festival in Germany 2011
Allgemeine Informationen
Genre(s) Hardcore Punk
Gründung 2011
Website www.stereodynamite.de
Aktuelle Besetzung
Matze (Matthias Gänswein)
Fabi (Fabian Maier)
Gäschi (Markus Gänswein)

Stereo Dynamite ist eine Punk-/Hardcore-Band aus Freiburg.

Geschichte Bearbeiten

Gegründet wurde Stereo Dynamite von Matze (Gitarre, Gesang), Fabi (Bass) und Gäschi (Schlagzeug) Ende 2011 schnell und unkompliziert aus alten, vergangenen Projekten jedes einzelnen Mitglieds.[1]

Ihren ersten Auftritt spielten sie Ende September 2011 in Budapest, gefolgt von einzelnen Clubshows und Festivals in Deutschland. Die erste EP namens We are the Dynamite erschien 2011, die durchweg gute Rezensionen erhielt.

Im März konnte Stereo Dynamite als Support für Templeton Pek auf erste Deutschland Tour gehen und in Städten wie Hamburg, Berlin, Frankfurt, Köln und München auftreten. Kurz darauf folge die erste Festivalsaison, wo sich die Freiburger die Bühne u.a. mit Bands wie Caliban, Adolar, Blackmail, The Sorrow, Terror und His Statue Falls teilten.

Nach einigen Supportshows für Ignite, Biohazard, Nations Afire und Die Happy ging es Ende des Jahres wieder auf eine kleine Tour quer durch Deutschland.

Auch 2013 ist das Freiburger Trio nicht untätig und veröffentlicht das Video zu ihrer Single Leave Your Attitude Here, mit dem sie bis einschließlich Juli auf Tour sind. Spielen werden sie hier mit More Than a Thousand, H2O, Authority Zero und den Emil Bulls. Für November dieses Jahres hat die Band angekündigt, ihr erstes Album aufnehmen zu wollen.

Diskografie Bearbeiten

  • 2011: We are the Dynamite (EP)

Literatur Bearbeiten

  • We are the dynamite, das Buch mit der Geschichte zur EP

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. [1]
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.