FANDOM



Allgemein
Gründung 2006
Wohnsitz Espelkamp (NRW)
Genre Hands up / Dance
Label Beatbox Recordz
Website http://www.sunray-techno.de/
Mitglieder
DJ & Produzent Jordan Dyck
DJ & Produzent Alwin Geist

Sunray ist ein deutsches Dance und Hands Up Projekt der beiden Espelkamper DJs und Musikproduzenten Jordan Dyck und Alwin Geist. Auch bekannt sind sie unter dem Pseudonym Dee & Gee, mit dem sie Electro- und Housemusik machen.


Biografie Bearbeiten

Kennengelernt haben sich die beiden durch private Verhältnisse. Nachdem sie feststellten, dass auf beiden Seiten eine Zuneigung zur elektronischen Musik bestand gründeten sie Ende 2006 das Dance-Projekt Sunray. Ihre erste Single "Collapse" veröffentlichten sie zusammen mit dem Kölner Produzenten Valentin Tannenläufer (alias DJ Valle) auf dem österreichischem Label Trak Music. Mit dem Debut konnten sie große Erfolge und mehrere Veröffentlichungen auf CD-Samplern für sich verbuchen. Ihr Follow-Up "Never Alone" (zusammen mit den C-Brothers) konnte an den Erfolg anknüpfen.

Heute ist Sunray bei der deutschen Plattenfirma Beatbox Recordz unter Vertrag, welche ihren Sitz in Aurich hat.

Jüngste Aktion des Duos war der "Sunray B-Day Bash", zu dem hochkarätige Gäste und bekannte Acts der Szene geladen wurden: Verano, Cc.K, Blunatix, Major Tosh und Beatbreaker. Zusammen mit den bekannten DJs und dutzenden Fans feierten sie ihr 4-jähriges Bestehen.

Diskografie Bearbeiten

Singles Bearbeiten

  • Sunray & Valle - Collapse
  • Sunray & C-Brothers - Never Alone
  • Sunray & Valle - Fantasy
  • Jordan Dyck - The Paradise
  • Beatbreaker & Sunray - Music and Sound

Remixes Bearbeiten

  • Dancetronic - I Feel You (Sunray & Valle Remix)
  • Dancetronic - Independence 2010 (Sunray Remix)
  • Daplas - Everlasting (Sunray & Valle Remix)
  • Shorty - You May Think (Sunray & C-Brothers Remix)
  • Top-C - Jupiter (Sunray & Valle Remix)
  • DJ THT - Count On You (Sunray vs. Dancetronic Remix)
  • Van Snyder vs. Clubliner - Reach Up (Jordan Dyck Remix)
  • Tronix DJ - Alone In The Darkness (Jordan Dyck Remix)
  • The Paradise (Sunray & Valle Remix)
  • MJ And The Beatbreaker - 1-2-3 (Sunray Remix)
  • Bounzer & The Zlide - Speed & Quality (Sunray Remix)
  • Daplas meets Brandox - Head Over Heals (Sunray Remix / Dee & Gee Remix)
  • Discobastardz & Clubsukkerz - Drinking Song (Dee & Gee Remix)

Weblinks Bearbeiten



* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki