Fandom

Musik-Wiki

Sunrise Reggae und Ska Festival

Diskussion0 Teilen
SUNRISE REGGAE UND SKA FESTIVAL
Ort: Burtenbach - Grüne Wiese
Besucheranzahl: ca. 1500
Bühnen: 1
Soundsystem-Zelte: 1
Regelmäßig seit: 2007
Website: www.sunrisefestival.de

Das Sunrise Reggae und Ska Festival findet jährlich im Mindeltal bei Burtenbach statt. Es fand in den Jahren 2003 bis 2006 noch als eintägiges Sommerfest des "Dilldapper Musikbarclubs" statt, dann entschieden sich die Veranstalter erstmalig im Jahr 2007 ein Festival für alle Reggae- und Ska-Freunde auf die Beine zu stellen.

Sunrise Festival 2007Bearbeiten

Datum: 24.08.-25.08.2007 Ort: Waldheim - Bands: Uwe Banton, Anthony Locks, Skaos, Sara Lugo, Frog Farm, Ocean Cara, Natural Mystic Soundsystem, Collynization, Iration Sound

Sunrise Festival 2008Bearbeiten

Datum: 01.08.-02.08.2008 Ort: Burtenbach - Bands: Ganjaman, Conscious Fiyah, Manu Ranking, Goldi, House of Riddim, Skaos, Jagga Bites Combo, Firecat, Collynization

Sunrise Festival 2009Bearbeiten

Datum: 24.07.-25.07.2009 Ort: Burtenbach - Bands: Jamaram, Elijah & Dubby Conquerors, The Sixth Revelation, Mighty Vibez, Franziska, Santeria and the Porn Horns, Finerip Sexappeal, Fiyahvibe Sound, Deep Valley Sound

Sunrise Festival 2010Bearbeiten

Datum: 06.08.-08.08.2010 Ort: Burtenbach Bands: Raggabund, Headcornerstone, Sebastian Sturm & Jin Jin, Skaos, Ras Dashan, Crashbones, Sara Lugo, uvm..

WeblinksBearbeiten

Sunrisefestival.de

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.