FANDOM


Wikipedia:Löschregeln Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen.

Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht.
Zur Löschdiskussion

Begründung:

nicht relevant --Schnabeltassentier (Diskussion) 06:28, 5. Dez. 2014 (CET)


Die Tage der Neuen Musik Bamberg sind ein Musikfestival, das alle zwei Jahre im Mai/Juni in Bamberg stattfindet. Es wurde 1987 gegründet und stand bis 2009 unter der Leitung des Komponisten Horst Lohse. Seit 2011 ist Markus Elsner Künstlerischer Leiter. Das Festival zeigt aktuelle Entwicklungen der zeitgenössischen klassischen Musik. Bedeutende Komponisten der Gegenwart waren zu Gast, so z. B. Witold Lutoslawski, Manfred Trojahn, Udo Zimmermann und Wilfried Hiller. Unter Leitung von Markus Elsner wurde ein Kinder- und Jugendprogramm ins Leben gerufen, außerdem steht ein "Residence"-Programm im Mittelpunkt des Konzepts, bei dem ausgewählte Künstler während des ganzen Festivals in Bamberg bleiben. Dies war 2011 der ukrainische Pianist Oleh Rudnytsky (Lwiw), 2013 der chinesisch/amerikanische Komponist Huang Ruo (New York City). Das Festival wird regelmäßig gefördert vom Kulturamt der Stadt Bamberg und vom Land Bayern (Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst). Träger des Festivals ist der Verein Neue Musik in Bamberg e.V.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki