FANDOM


Tears For Beers
Tears for Beers
Tears For Beers im Januar 2017
Allgemeine Informationen
Herkunft Kiel, Deutschland Flag of Germany[1]
Genre(s) Folk-Musik, Pop-Rock
Gründung 1991
Website http://www.tearsforbeers.de
Aktuelle Besetzung
Gesang, Banjo, Bouzouki
Lars Jensen
Gitarre, Mandoline
Jonas Linde
Geige
Stefan Baumann
Gesang, Cello
Stefan Gerdau
Gesang, Schlagzeug
Michael Sörensen
Ehemalige Mitglieder
Akkordeon
Bert Ritscher[2]

Tears For Beers (englisch für: Tränen für die Biere) sind eine norddeutsche Coverband aus dem Bundesland Schleswig-Holstein, welche Charthits und musikalische Klassiker stilistisch eigensinnig interpretieren. Ihre Musik nennt die Band Power-Party-Folk oder Baltic-Power-Folk. Der Name ist eine scherzhafte Anspielung auf den Bandnamen Tears For Fears.

BiografieBearbeiten

Die Band gründete sich in den 1990er. Zuerst spielten sie live in Deutschland, bis sie später, durch gesteigerten Bekanntheitsgrad, auch in Dänemark, Irland und sogar auf dem estnischen Baltic Open Air spielten. Gespielt haben sie u.a. schon mit The Hooters, Torfrock, Santiano und Fools Garden. Aktuell hat die Band einen Plattenvertrag bei Indigo Records.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. YouTube-Kanalbeschreibung der Band
  2. auf der Internetpräsenz der Band, abgerufen am 29. März 2017, wird er dort nicht (mehr) gelistet

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki