FANDOM


Vorlage:Orphan

Datei:Happy Planet.jpg

Der Techno Planet war eine Diskothek der Techno- und House-Szene in Bielsko-Biala, Polen (Schlesien). Der Club gilt als einer der wichtigsten Clubs der polnischen Technokultur.

Der Club entstand mitte 1996 in einer alten Industiehalle und entwickelte sich in den folgenden Jahren zu einem Zentrum der polnischen Techno-Szene. DJ-Größen wie Ralf Drastic, der auch ein Miteigentümer des Techno Planets war, Sven Väth, Carl Cox, Westbam, Gayle San, Marusha und Jeff Mills spielten hier oft bis in Mittag hinein. Nach einigen internen schwierrigkeiten musste der Begriff Techno aus dem Clubnamen entfernt und durch Happy ersetzt werden. Weiterhin bekannt war der Club unter dem Namen Happy Planet, was jedoch nicht allen Mitgründern gefiel.

Der Techno Planet / Happy Planet wurde zu seiner Zeit regelmäßig zum besten Techno-Club in Polens gewählt. Nach seiner endgültigen Schliessung, wurde aus dem Club ein Veranstaltungs und Event Konzept aus dem Mayday (Veranstaltung) die größte Techno Veranstaltung der Welt wurde.


Weblinks Bearbeiten

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki