FANDOM


The Mayfield Four
Allgemeine Informationen
Genre(s) Alternative Rock, Hard Rock
Gründung 1996
Auflösung 2002
Letzte Besetzung
Myles Kennedy
Gitarre
Craig Johnson
Marty Meisner
Zia Uddin

The Mayfield Four war eine US-amerikanische Rockband.

Geschichte Bearbeiten

Die Band wurde 1996 in Spokane, Washington als Rockband von vier befreundeten Jugendlichen gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern zählten Myles Kennedy als Lead-Sänger und Gitarrist, Craig Johnson als Rhythmusgitarrist, Marty Meisner am Bass und Zia Uddin am Schlagzeug. Im selben Jahr nahm die Band eine Demo-CD auf. Sie wurde daraufhin von Epic Records unter Vertrag genommen. Bei diesem Label veröffentliche die Band zwei Alben, denen aber kein kommerzieller Erfolg beschieden war. Mit der Auflösung des Vertrags in Jahr 2002 mit Epic löste sich die Band auf.

Diskografie Bearbeiten

Studioalben Bearbeiten

  • 1998: Fallout
  • 2001: Second Skin

EPs Bearbeiten

  • 1997: Motion

Singles Bearbeiten

  • 1998: Always
  • 1998: Don't Walk Away
  • 2001: Eden (Turn the Page)
  • 2001: Sick and Wrong

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.