Fandom

Musik-Wiki

The Monsterican Dream

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

The Monsterican Dream ist das zweite Album der finnischen Hardrock-Band Lordi. Es wurde von Hiili Hiilesmaa produziert und ist im Jahr 2004 veröffentlicht worden.

Der Unterschied zum ersten Album liegt darin, dass Lordi bei Songs wie „Pet the Destroyer“ oder „Children Of The Night“ bewusst Synthesizer verwendete. Auch kamen im zweiten Album ruhige Intros und plötzliche „Kracher“ zum Einsatz. Zum ersten Mal haben Lordi mit Magistra Nocte einen rein instrumentalen Song eingespielt.

Trackliste Bearbeiten

  1. Theatrical Trailer (Lordi / Kita) - 1:09
  2. Bring It on (The raging hounds return) (Lordi) - 4:35
  3. Blood Red Sandman (Lordi) - 4:03
  4. My Heaven is Your Hell (Lordi) - 3:41
  5. Pet the Destroyer (Kita / Lordi) - 3:50
  6. The Children of the Night (Lordi) - 3:44
  7. Wake the Snake (Lordi) - 3:46
  8. Shotgun Divorce (Lordi) - 4:42
  9. Forsaken Fashion Dolls (Amen / Lordi) - 3:43
  10. Haunted Town (Lordi / Kita) - 3:13
  11. Fire in the Hole (Lordi) - 3:27
  12. Magistra Nocte (Enary) - 1:33
  13. Kalmageddon (Lordi / Kalma) - 4:33

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki