Fandom

Musik-Wiki

Tihamer Jenei

Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Vorlage:Cleanup Tihamer Jenei ist ein deutscher Musikproduzent, Sänger und Songwriter aus Hamburg

2008: Projekt Flieg mit mir' ft. Delaa Bearbeiten

Zu den ersten veröffentlichten Songs gehört „Flieg mit mir“ 2008. Durch ein Soziales-Netzwerk haben sich die beiden Künstler kennengelernt und zusammen getan ohne dass sie sich jemals getroffen haben. Zu diesem Zeitpunkt beschäftigte sich Tihamer Jenei hauptsächlich mit dem Schreiben und Singen von deutschen Songs. Songtexte wurden von ihm als TJDeluxe (damalige Künstlername) geschrieben und gesungen.

2008: Projekt Geh' ft. Delaa Bearbeiten

Kurz nach der Veröffentlichung von dem Song „Flieg mit mir“ erschien die neue Single „Geh“ dieser Song ist mit „Flieg mit mir“ von der Anzahl an Aufrufen gleichzustellen. Ebenso wurde der Songtext von Tihamer Jenei (damals TJDeluxe) geschrieben.

2011: Projekt Make You Fly ft. Dj Maxx Fiesta Bearbeiten

Ende 2011 brachte er seine Single gemeinsam mit dem Düsseldorfer Produzent DJ Maxx Fiesta (Maximilian Schunk) heraus. Die Künstler haben Youtube-Auszeichnungen erhalten: Meist abonnierter Channel, Meist geklickter Song des Monats/Woche. Der Song war auf sämtlichen Portalen wie Vodafone, Jamba, iTunes auf Höchstposition und spielte in der damaligen House-Genre eine große Rolle. Erst im Dezember folgten weitere Songs von beiden Künstlern. Kurz nach der Veröffentlichung verloren sich beide aus den Augen und jeder arbeitet an seiner eigenen Karriere weiter.

2013: Projekt „Runaway“ Bearbeiten

Dieser Song entstand ursprünglich auf einer bestehenden Produktion von Kanye West. Nachdem sich Tihamer Jenei mit seinem Videoproduktions-Team Fokusblüte zusammen getan hat entstand zu dem Song ein Musikvideo das in Flensburg gedreht wurde. Nach der Veröffentlichung hat sich Tihamer dazu entschieden diesen Song zu verfeinern und zu individualisieren. Er produzierte eine klassische Version zu seiner Acapella die bereits durch die Erstproduktion schon vorhanden war. Nach einigen Wochen wurde er für die Radio Hamburg-Sendung Doppelstunde Deutsch gemeinsam mit Künstlern wie Xavier Naidoo, Lena Meyer-Landrut, Fettes Brot nominiert. Er gewann das Voting mit 78,1 %[1]

Diskografie Bearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Radio Hamburg: Doppelstunde Deutsch, Siegertitel: Tihamer Jenei: Runaway

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki