FANDOM


Tilmann Andreas „Til“ von Dombois (* 13. April 1980 in Kiel als Tilmann Weiß) ist ein deutscher Sänger, Songschreiber und Musikproduzent. Er wurde als erstes Kind von Astrid von Dombois-Weiß und Propst Andreas Weiß am 13. April 1980 in Kiel geboren.

Leben Bearbeiten

Til besuchte seit 1995 das Goethe-Gymnasium Schwerin und erhielt früh eine klassische Gesangsausbildung bei Meindert Zwart.[1] Nach dem Abitur bestand er die Aufnahmeprüfung für ein Musikstudium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, wo er mit Schwerpunkt Jazz, Rock & Pop studierte. Während seines Studiums gründete er 2002 mit Tobias Tiedge und Christian Thiemig die A Cappella - Band Fünf vor der Ehe. 2006 begann er seine Tätigkeit als Musikproduzent für die Peppermint Park Studios in Hannover und entwickelte 2009 das kreative Curriculum für das Music College Hannover [2], eine Berufsfachschule für Musiker, an der er selbst Songwriting und Musikproduktion unterrichtet.

2010 erhielt Til von Dombois den Kulturförderpreis der hannoverschen Landeskirche für sein musikalisches Engagement. [3] Seine Band Fünf vor der Ehe zeichne

„sich dadurch aus, dass sie in einem populären musikalischen Sektor auf hohem künstlerischem Niveau arbeitet. Ihre Songs zeigen keine Berührungsängste vor spirituellen und kirchlichen Themen und sind ein mitreißender generationsübergreifender Show-Act.“

Dr. Julia Helmke: Pressemitteilung der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers
Ebenfalls im Jahr 2010 wurde er Mitbegründer des Plattenlabels polygamusic.

In seinem seit Dezember 2010 laufenden Projekt „Every Week A Song“ veröffentlichte er jede Woche einen neuen Titel auf der Plattform Youtube.

Werk Bearbeiten

Bis 2011 hat Til von Dombois als Solokünstler eine EP namens „Hope You Get Happier“ (Whiterock Records 2008) und zwei Studioalben mit dem Projekt „Every Week A Song Vol. I & II“ (polygamusic Records 2010/2011) herausgebracht. Von seiner Band Fünf vor der Ehe erschienen bislang 3 Studioalben und ein Weihnachtsalbum. Als Musikproduzent wurden u.a. folgende Produktionen von TVD veröffentlicht: „Danke...“ mit Manfred Krug (2003), das Album „10.000 Volt“ der Band „Planet Emily“ (2008) und die dazugehörige Single „Atme Aus“ (Coconut Music/Sony Music]) Sein Gesamtwerk umfasst mehr als 1500 Lieder.

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. Meindert Zwart, Counter-Tenor. Englische Kurzbiographie auf der Website "Bach Cantatas". Abgerufen am 15. Juni 2011.
  2. Tilmann Weiss, Dozent. Dozentenübersicht auf der Website des Music College Hannover und PPC Music School e.V., vertreten durch den Geschäftsführer Andreas Hentschel. Abgerufen am 15. Juni 2011.
  3. Information der Pressestelle der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers. Pressemitteilung zum Kulturförderpreis von Dr.Julia Helmke. Abgerufen am 15. Juni 2011.

Weblinks Bearbeiten


Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.