FANDOM


Tim Harbuch (* 19. April 1983 in Karlsruhe) ist ein deutscher Musiker und Grafik- und Webdesigner.

Leben und Karriere Bearbeiten

Seine musikalische Karriere begann 1999, als er als Schlagzeuger der Rock'n'Roll-Band „Reindeers“ erste Auftritte absolvierte. Erst sechs Jahre später, im Sommer 2005, startete er mit dem Rockabilly-Trio Danny and the Wonderbras durch. Es folgten zahlreiche Tourneen im In- und Ausland sowie das Studioalbum End Of The Road, auf dem er bei zwei Songs den Leadgesang übernahm. Tim Harbusch wurde als Songwriter aktiv, sodass auch auf dem 2010 erschienenen Album It's Time To Rock'n'Roll Lieder von ihm vertreten sind.

Im Juni 2009 verließ er die Band und stand ein Jahr bei dem Musical Buddy im Colosseum Theater in Essen auf der Bühne. Er übernahm sowohl den Schlagzeug-Part als auch einige Schauspielrollen (u.a. war er Cover Big Bopper, Jerry Allison und Murray Deutsch).

Nach Ende der Spielzeit machte er sich als Grafik- und Webdesigner selbstständig.

Er ist Mitglied der Band „Stanke ohne Strom“, schreibt Songs für verschiedene Künstler und wohnt in Essen.

Diskografie Bearbeiten

  • Blue Moon Of Kentucky (Promo CD, nicht käuflich) (2006)
  • End Of The Road (2008)
  • Buddy - Das Musical (2010)

Quellenangabe Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Wikipedia-logo-v2-wordmark
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.